Wir sagen „Stromfresser Ade“

Stromsparen leicht gemacht: Leuchten jetzt umrüsten.

Die Energiepreise sind in den letzten Monaten um ein Vielfaches angestiegen: Alleine zwischen Juli und September diesen Jahres hat sich der Preis für kurzfristigen Strom an der Strombörse mehr als verdoppelt. Um unsere Ausgaben wieder zu reduzieren, ist es daher notwendig, so viel Energie wie möglich zu sparen. Dies schont nicht nur die Finanzen, sondern senkt auf lange Frist auch den CO2-Ausstoß: Durch einen sparsamen Energieverbrauch fördern wir einen nachhaltigen und ressourcenschonenden Umgang mit unserer Umwelt. Doch wie gelingt das Stromsparen am besten?

Ein großer Stromfresser sind Beleuchtungsanlagen mit konventionellen Leuchtstofflampen: In der Umrüstung auf moderne, energiesparende Beleuchtungen besteht enormes Einsparpotenzial – von bis zu 80 %!

Unsere Experten aus der Leuchtenfabrik haben deshalb energiesparende, kundenspezifische LED-Lichteinsätze/Umrüstsätze für technische Leuchten wie z.B. in Büro- oder Reinraumbereichen entwickelt. Diese werden mit langlebiger Technik ausgestattet und verbrauchen nur einen Bruchteil der Energieaufnahme konventioneller Lampen. Durch die passgenaue Fertigung können die Einsätze schnell und einfach eingebaut und vorhandene Leuchten umgerüstet werden – eine sparsame und nachhaltige Alternative zum Kauf neuer Leuchten.

  • Weiterverwendung bestehender Leuchtengehäuse und elektrischer Anschlüsse
  • kundenindividuelle Entwicklung und Anpassung der Lichttechnik
  • Erweiterung um Sensorik und/oder Dimm-Funktion möglich
  • optional mit Montage/Umrüstung

Die Umrüstung bieten wir für gewerbliche Kunden und Bereiche mit mehr als 30 Leuchten, beziehungsweise für Büros, Metallbrandschutzdecken und Reinräume, an.

Wie läuft die Umrüstung der Leuchten genau ab?

Zuerst benötigen wir von Ihnen Informationen über Ihre Bestandsleuchten – genauer gesagt zu Mengen, Typenschild, Maßbilder oder Einbausituation. Tragen Sie diese gerne in unser Kontaktformular am Ende der Seite ein. Unsere Experten erstellen daraufhin ein indikatives Angebot. Falls Sie eine vor Ort-Bestandsaufnahme wünschen, können wir diese gerne über einen Pauschalbetrag durchführen. Im Anschluss folgt die Bemusterung. Überzeugt? Wir freuen uns, wenn Sie uns dann für die Umrüstung beauftragen.

Welche Referenzprojekte gibt es bereits?

Die Mitarbeiter aus der Lindner Leuchtenfabrik beschäftigen sich tagtäglich mit neuen Innovationen im Bereich Leuchten sowie mit der stetigen Erneuerung und Verbesserung bestehender Systeme. So überzeugten die LED-Lichteinsätze/Umrüstsätze bereits einige Kunden und wurden zum Beispiel in der Bodan-Werft Kressbronn, der Goldbachhalle Ergoldsbach, der Kirche St. Nikola in Altdorf, der VR-Bank Pfarrkirchen und bei der Sanierung des Friedrichstadtpalasts in Berlin eingesetzt.

Wie effektiv ist der Einbau von LED-Lichteinsätzen/Umrüstsätzen?

Betrachten wir eines unserer Referenzprojekte, bei dem wir die Sanierung geplant haben: Wird lediglich eine Umrüstung auf LED vorgenommen, sinkt die Anschlussleistung von 7,07 W/m² auf 3,32 W/m² – dies entspricht einer Energieeinsparung von 53 %. Zusätzliche Stromeinsparung kann durch die Vernetzung und Sensorik erzielt werden. Sie sehen: Durch die Umrüstung wird der Energieverbrauch um mehr als die Hälfte reduziert, sodass sich die Kosten innerhalb kürzester Zeit amortisieren.

Kontakt

Downloads

Broschüre Licht (PDF)
Downloadcenter

Ausschreibungstexte und DIN/VOB Spezifikationen 
www.ausschreiben.de