Letztes Fassadenelement für Embassy Gardens in London

28.03.2019Lindner NewsVereinigtes KönigreichFassade

Lindner Facades konnte am 22. Februar 2019 das letzte Fassadenelement im elf Stockwerke hohen Neubau Embassy Gardens in London einhängen.

Das neue Gebäude steht südlich der Themse und verdankt seinen Namen der US-Botschaft, die in unmittelbarer Nähe ihren Sitz in London hat. Während der Bauzeit von Juni bis Dezember 2018 wurden in den Produktionsstätten der Lindner Fassaden GmbH insgesamt 1.200 Fassadenelemente im Eigensystem, teils mit Edelstahlblechverkleidung, fertiggestellt, pünktlich in London angeliefert und reibungslos montiert, sodass am 22. Februar 2019 vor Ort in London das letzte Element der Fassade eingehängt und ein weiteres Projekt der Lindner Fassaden Gruppe erfolgreich abgeschlossen werden konnte.