Lindner erklärt den Produkt.Finder auf der TurnOn 2019

14.03.2019Lindner NewsTermineÖsterreichBIM

Auf dem Architekturfestival TurnOn, das vom 07. bis 09. März 2019 in Wien stattfand, zeigten Architekten und Bauunternehmen wieder gemeinsam aktuelle Projekte und spezifische Lösungen für die funktionellen Anforderungen unterschiedlicher Bauaufgaben. Hierzu präsentierte die Lindner GmbH den Produkt.Finder als nützliches Tool für die Suche nach passenden Ausbauprodukten.

Bereits zum dritten Mal stellte der Geschäftsführer der österreichischen Lindner GmbH, Harald Mezler-Andelberg, mit einem Partner-Architekturbüro auf der TurnOn ein gemeinsames Bauvorhaben vor. Dieses Mal fiel die Wahl auf das Projekt C&P Corporate Headquarters in Graz: von der Planung via BIM über die verschiedenen Phasen der Realisierung bis hin zur besonderen Unterstützung durch den Lindner Produkt.Finder während der Planungsphase.

Denn bevor die Realisierung eines Bauprojekts starten kann, braucht es neben einer detailgenauen Planung auch verlässliche Partner und die passende Auswahl an Materialien und Gewerken. Lindner bietet hierzu ein einzigartiges Spektrum an konfigurierbaren Produkten und Dienstleistungen sowie ein umfassendes Service-Paket.

Mit wenigen Klicks bringt der Produkt.Finder Architekten und Planer schnell ans Ziel und zeigt alle wichtigen Informationen auf einen Blick, gegliedert nach Produktbereichen, funktionalen Anforderungen und Einsatzbereichen in der Praxis. Verlinkungen zu Ausschreibungstexten und BIM-Objekten ergänzen die technischen Daten und Detailinformationen zu den einzelnen Ausbauprodukten.

Einfach gleich ausprobieren!

Produkt.Finder