Plafotherm® AirHybrid

Hybrid-Lüftungskomponente in Metalldecke

Video
Plafotherm® AirHybrid

Aufgelistet nach Eignung

Einsatzgebiete

Arbeit: Aufenthaltsräume, Besprechungs-, Tagungs- und Konferenzräume, Bühnen- und Studioräume, Bürogebäude, Räume für Rundfunk- und Fernsehproduktion, Versammlungsräume
Geschäfte, Freizeit und Kultur: Banken, Museen, Versammlungsstätten, Kino- und Theatersäle, Einkaufszentren, Verkaufsflächen
Bildung: Bibliotheksräume, Hochschulen, Schulen
Öffentliche Einrichtungen: Gerichtsgebäude, Regierungsgebäude
Hotels und Gastronomie: Gaststätten und Kantinen, Hotels und Resorts
Verkehrsflächen: Eingangsbereiche

Anforderungen

Gestaltung: Pulverbeschichtung, Stahl
Klimatik: Heizen und Kühlen, Lüftung
Korrosionsschutz: Innenbereich
Akustik: Raumakustik
Brandschutz: Brandverhalten / Baustoffklasse

Technische Daten

Akustik

Brandschutz

Klimatik

Korrosionsschutz

Nachhaltigkeit

Zusatzausstattung

Kontakt

Downloads

Produktbeschreibung

Bandraster- und Einhängedecken können mit rückseitiger Lüftungskomponente ausgestattet werden und werden so zu einer multifunktionalen Decke. Die Lüftungshaube ist von unten nicht sichtbar, so ist eine gleichmäßige Deckenansicht garantiert. Behaglichkeit wird durch eine gleichmäßige Zuluftverteilung erreicht - sowohl durch die Plattenperforation als auch über Induktionsauslässe im Deckenhohlraum. Die Lüftungskomponente ist abnehmbar und kann gemäß VDI 6022 gereinigt werden. Neben der Frischluftzufuhr kann Plafotherm® AirHybrid auch thermoaktiv zur Aktivierung des Betonkerns genutzt werden.

  • Multifunktionsdecke mit geführter Zuluft
  • thermoaktiv zur Aktivierung des Betonkerns
  • konstruktiv abgestimmt auf Plafotherm® B Bandrasterheiz-/kühldecken und Plafotherm® E Einhängeheiz-/kühldecken
  • gleichmäßige Deckenansicht durch verdeckte Hybrid-Lüftungshaube
  • Einbringen von Zuluft durch Plattenperforation oder Induktionsauslässe im Deckenhohlraum
  • Behaglichkeit nach DIN, ISO und SIA durch gleichmäßige Zuluftverteilung