Thermowall

Reinraum-/OP-Wand mit Heiz- und Kühltechnik

Thermowall
Thermowall
Thermowall
Thermowall

Aufgelistet nach Eignung

Einsatzgebiete

Gesundheit: Kliniken und Krankenhäuser, Operationssäle
Bildung: Forschungsräume

Anforderungen

Gestaltung: Edelstahl, Glas, Pulverbeschichtung, Schichtstoff, Stahl
Klimatik: Heizen und Kühlen
Korrosionsschutz: Innenbereich
Sicherheitstechnik: Strahlenschutz

Technische Daten

Brandschutz

Klimatik

Zusatzausstattung

Kontakt

Downloads

Produktbeschreibung

Die Lindner Thermowall wurde speziell für den Einsatz in Operations- und Reinräumen entwickelt. Der Vorteil dieses Systems ist, dass Heizflächen in Räumen flexibel integriert werden können. Aufgrund der durchgehend glatten und geschlossenen Oberfläche ist das System aus hygienischer Sicht einem Heizkörper vorzuziehen. Werkseitig mit Kupferregistern ausgestattete Wandelemente werden an den Heizkreislauf angeschlossen. Eine interessante Alternative für Interimslösungen, Kleinbereiche oder Umbauten stellt hierzu unsere 24 V/30 V-Elektroheizung dar.

  • hygienegerechte Konstruktion
  • bewährte Heiztechnologie
  • hohe Flexibilität
  • Heizmedium Warmwasser oder elektrischer Strom
  • Wandbeplankung aus Edelstahl, HPL oder Glas möglich