Vitrum Typ 1

Rahmenlose Verglasung

Vitrum Type 1
Vitrum Type 1
Vitrum Type 1
Vitrum Type 1
Vitrum Type 1

Aufgelistet nach Eignung

Einsatzgebiete

Arbeit: Besprechungs-, Tagungs- und Konferenzräume, Bürogebäude, Aufenthaltsräume, Bühnen- und Studioräume, Räume für Rundfunk- und Fernsehproduktion, Technikräume, Versammlungsräume, Rechenzentren
Bildung: Bibliotheksräume, Hochschulen, Schulen, Forschungsräume
Geschäfte, Freizeit und Kultur: Banken, Museen, Einkaufszentren, Verkaufsflächen, Versammlungsstätten
Industrie: Labore und Forschung, Produktionsstätten, Reinräume
Verkehrsflächen: Notwendige Flure, Eingangsbereiche
Gesundheit: Kliniken und Krankenhäuser, Apotheken (Herstellung)
Öffentliche Einrichtungen: Regierungsgebäude, Gerichtsgebäude
Hotels und Gastronomie: Gaststätten und Kantinen, Hotels und Resorts
Transport: Bahnhöfe, Flughäfen

Anforderungen

Gestaltung: Aluminium, Glas, Pulverbeschichtung
Korrosionsschutz: Innenbereich, Nassbereich
Akustik: Luftschalldämmung
Brandschutz: Feuerwiderstand
Nachhaltigkeit: Umweltproduktdeklaration
Sicherheitstechnik: Strahlenschutz

Technische Daten

Akustik

Brandschutz

Nachhaltigkeit

Statik

Kontakt

Downloads

Produktbeschreibung

Die Lindner Vitrum Typ 1 ist eine Oberlichtverglasung in rahmenloser Ausführung mit einem senkrechten Abeckprofil von nur 50 mm Ansichtsbreite. Die Verglasung kann sowohl als Isolierglas- oder als Einfachverglasung ausgeführt werden. Die Vitrum Typ 1 ist in F30 sowie in G30 erhältlich. Bei Ausführung in F30 ist sie auch als Brüstungsverglasung einsetzbar.

  • Ausführung als Reihen-, Einzel- oder Brüstungsverglasung 
  • erfüllt hohe ästhetische Anforderung, da ohne sichtbaren horizontalen Rahmen 
  • sehr schlankes vertikales Abdeckprofil  
  • für hohe Brandschutz- sowie Schallschutzanforderungen geeignet