Lindner Life Nature

Ganzglaswand mit Profilen aus Eiche oder Bambus

Lindner Life Nature
Lindner Life Nature
Lindner Life Nature
Lindner Life Nature
Lindner Life Nature
Lindner Life Nature

Lindner Life Nature

Aufgelistet nach Eignung

Einsatzgebiete

Arbeit: Besprechungs-, Tagungs- und Konferenzräume, Bürogebäude, Aufenthaltsräume

Anforderungen

Gestaltung: Glas, Holz
Hygiene: Absaugbar, Abwischbar
Korrosionsschutz: Innenbereich
Nachhaltigkeit: Umweltproduktdeklaration
Sicherheitstechnik: Absturzsicherheit
Statik: Anpralllasten
Akustik: Luftschalldämmung
Brandschutz: Brandverhalten / Baustoffklasse

Technische Daten

Akustik

Kombinierbar mit

Statik

Kontakt

Downloads

Produktbeschreibung

Lindner Life Nature verbindet die Transparenz einer Ganzglaswand mit natürlichen, minimalistischen Boden- und Deckenprofilen aus Holz – in den Varianten Eiche und Bambus. Die Eiche stammt aus europäischen Wäldern und überzeugt als nachhaltiges Baumaterial. Der schnell nachwachsende Bambus nimmt besonders viel CO2 aus der Luft auf und punktet so ebenfalls in Sachen Ökobilanz.

Das Trennwandsystem Lindner Life Nature bildet eine aufregende Ergänzung des umfassenden Produktportfolios von Lindner: Die Symbiose aus Holz und Glas eröffnet völlig neue Gestaltungsmöglichkeiten, sowohl für klassisch gehaltenen Innenausbau als auch für moderne, alternative Raumkonzepte. Dank des zurückhaltenden Designs ist die Trennwand problemlos mit allen Materialien und Texturen kombinierbar. Neben der ästhetischen Komponente punktet Lindner Life Nature außerdem in Sachen Funktion und Nachhaltigkeit: Das System ist nahezu vollständig recycelbar, montagefreundlich und komplett rückbaubar.

  • Natur Pur
    Profile aus nachhaltig erwirtschaftetem Bambushölzern - für den persönlichen Beitrag zum Umweltschutz
     
  • Wohlfühlen Inklusive
    Warmes Naturmaterial für ein wohnliches Gefühl in jedem Raum
     
  • Funktionalität trifft Design
    für die Flexibilität und den optimalen Schallschutz einer klassischen Trennwand kombiniert mit natürlicher Gestaltung

As Awarded by The Chicago Athenaeum: Museum of Architecture and Design and The European Centre for Architecture Art Design and Urban Studies.

In The Permanent Collection of The Chicago Athenaeum: Museum of Architecture and Design