Four Seasons Hotel | Manama, Bahrain

Der Lindner Leistungsumfang bei diesem 5-Sterne Hotel Turm mit einer Gesamthöhe von 201 Metern, der auf einer künstlich aufgeschütteten Insel in der Bahrain Bay, in Manama, Bahrain liegt: Dach-unterkonstruktion (1.960 m²) für den Eingangsbereich: Raumfachwerk-Vordach, bestehend aus Rundstäben und Standardknoten. Zwei konventionelle horizontal liegende Hauptträger dienen als Anschlagpunkte für das Seilnetz der Nord- und Südfassade. Seilnetzfassade (630m²): vertikale und horizontale Edelstahlseile bilden ein 1,5 m x 1,5 m großes Seilnetz, um die Isolierglasscheiben mit Hilfe von Seilnetzklemmen an der Nord- und Südfassade zu befestigen. Jede Fassade ist ca. 12 Meter hoch und 30 Meter breit. Das Vestibül gestaltet den Eingangsbereich an der Nord-Fassade durch eine Außen- und Innenfassade (6 Meter hoch und 18 Meter breit). Der Haupteingang besteht aus einer Drehtüre und vier Schwingtüren. 

Seiltragwerke

Hochfeste Seile aus Edelstahl oder galfan-beschichtetem Stahl werden häufig benutzt, um äußerst transparente Strukturen zu schaffen. Seiltragwerke sind in Bezug auf ihre Steifigkeit extrem abhängig von Geometrie und Vorspannung.