System Engineer Linux (m/w/d)

ab sofort
Lindner Group KG
IT
Deutschland
Arnstorf
Deutschland

Beschreibung

deine aufgaben:

  • Neben dem Setup von Linux-Umgebungen für unsere breite Applikationsumgebung im eigenen Rechenzentrum trägst du zur kontinuierlichen Verbesserung und Standardisierung unserer Linux-Umgebung mit über 180 Servern in unserem Core Services Team bei. Deine eigenen Ideen und Vorschläge sollen unsere Linux-Systeme jeden Tag noch sicherer, stabiler und leistungsfähiger machen.
  • Setup und Wartung von Linux Umgebungen auf Basis von CentOS oder Debian
  • Unterstützung unserer IT-Fachabteilungen bei der Einführung und dem Betrieb von Applikationen in unserer Linux-Server-Farm
  • Weiterentwicklung und Standardisierung unserer Linuxumgebung mit Tools wie Kubernetes, Puppet und Co.
  • System-Monitoring, Trending, Datensicherung und Dokumentation der angelegten Infrastrukturen
  • Einbringen von Projekten zur kontinuierlichen Verbesserung unserer Linuxplattformen
  • ab und zu auch ein Hardwaretausch oder Servereinbau im eigenen Rechenzentrum

das bringst du mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung im IT-Bereich, eine vergleichbare Qualifikation oder langjähriger Quereinsteiger
  • Erfahrung mit der Installation und dem Betrieb von Linux Serverumgebungen
  • Kenntnisse in Automatisierungstools wie Puppet und Scriptsprachen wie Bash oder Python
  • Erfahrungen mit Virtualisierungsumgebungen (VMware ESX, Kubernetes)

was dich bei lindner außerdem erwartet:

  • die Sicherheit eines soliden Familienunternehmens mit überraschend unterschiedlichen Geschäftsfeldern
  • kleine Teams und große Ideen - hier ist Platz für deine eigenen Ideen, unterstützt durch flache Hierarchien
  • ein von Beginn an unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • modernes Arbeitsumfeld und lockerer Dresscode

Über uns

Die Lindner Group ist Europas führender Spezialist für die Gebäudehülle, den Komplettausbau, Isoliertechnik und alle baurelevanten Dienstleistungen.

Wir legen besonderen Wert auf eine nachhaltige Entwicklung und setzen in der Produktion und auf den Baustellen weltweit auf zukunftsorientiertes Energiemanagement und angewandten Umweltschutz. 

Kontaktperson

Magdalena Bachmeier