Besucht uns auf der FeuerTrutz 2022!

08.06.2022Lindner NewsBrandschutz

Auch dieses Jahr ist die Lindner Group wieder auf der FeuerTrutz, der internationalen Fachmesse mit Kongress für vorbeugenden Brandschutz, vertreten. Mit dabei: Zahlreiche Brandschutzlösungen und -innovationen, beispielsweise die nichtbrennbaren Wandbekleidungen COMP+ und FIREwood oder die Revisionstür Fireshield.

Das Event in Sachen Brandschutz

In diesem Jahr findet die Fachmesse vom 29. bis zum 30. Juni im Messezentrum Nürnberg statt. Nachdem die Messe letztes Jahr hybrid abgehalten wurde – ein Teil online, ein Teil vor Ort –, freuen sich die Beteiligten nun wieder auf ein Zusammentreffen ganz in Präsenz. Ziel der Messe ist ein intensiver Austausch verschiedenster Anbieter über innovative Lösungen und Produkte zur Brandverhütung und Brandeindämmung. Neu ist dieses Mal das sogenannte „digitale Matchmaking“: Dank der Funktion können Interessenten sowohl vor als auch während der Messe neue Kontakte knüpfen, nach passenden Geschäftspartnern suchen und Termine vereinbaren.

Neue Brandschutzlösungen von Lindner

Als Komplettanbieter für Innenausbau und Isoliertechnik hat die Lindner Group auch einige Brandschutzlösungen im Angebot: Der Fokus liegt dabei auf der Verbindung zwischen Ausbau und Brandschutz – und das aus einer Hand. Daher wird trotz höchster Funktionalität und Sicherheit das Design nicht vernachlässigt. Die Auswahl der auf der FeuerTrutz vorgestellten Produkte reicht von brandschutzsicheren Metalldecken mit der Klassifizierung F30/EI30 bzw. F90/EI90 über das Brandschutzsystem FirePort bis zu den brandschutz- und akustikoptimierten Wandbekleidungen COMP+ und FIREwood. Das diesjährige Highlight des Messestandes bildet allerdings die Revisionstür Lindner Fireshield: Die Revisionstür stellt einen kaum sichtbaren Zugang zu Installationsschächten dar und schützt im Brandfall über 90 Minuten lang vor dem Austritt von Feuer und Rauch aus der Revisionsöffnung.

Ihr wollt mehr über die neuesten Brandschutzlösungen erfahren? Dann besucht uns gerne – wir freuen uns auf einen informativen Austausch!

Stand 4A-411

29. bis 30. Juni 2022

Messezentrum Nürnberg