Highlight im Inspiration Center Düsseldorf: Sonderkonstruierte Leuchten für Henkel

15.06.2022Lindner NewsWand

Die Henkel AG & Co. KGaA hat vor kurzem ein neues Innovations- und Kundenzentrum für Klebstofftechnologien bezogen: Das sogenannte Inspiration Center Düsseldorf (ICD) wird mit Sonderkonstruktionen aus der Lindner Leuchtenfabrik erhellt.

Raum für Kreativität und Innovation

Henkel ist ein führender Anbieter von Konsum- und Industriegütern: Mit Marken wie Loctite, Technomelt, Pritt oder Pattex  ist der Unternehmensbereich Henkel Adhesive Technologies mit einem jährlichen Umsatz von fast 10 Milliarden Euro der weltweite größte Hersteller von Technologien für Klebstoffe, Dichtstoffe und Funktionsbeschichtungen. Um seine Innovationskraft und Wettbewerbsvorteile weiter auszubauen, hat Adhesive Technologies am Konzernsitz das Inspiration Center Düsseldorf als globales Innovations- und Kundenzentrum errichtet. Das moderne Gebäude mit einer Grundfläche von rund 47.000 Quadratmetern verfügt über mehr als 30 Labore und ist als Ort für Inspiration, Innovation, Zusammenarbeit und Kommunikation konzipiert. Das ICD bietet Raum für mehr als 600 Mitarbeiter und dient zudem als weltweites Zentrum für Besuche von Kunden, Partnern, Lieferanten und mehr. 


Inspirierende Arbeitsumgebung

Herzstück des Inspiration Centers ist das große, lichtdurchflutete Atrium mit seinen umlaufenden Laborbereichen: Diese werden durch Lindner Life Stereo 125 Systemtrennwände voneinander abgetrennt. Auch die Trennung der Büro- und Besprechungsbereiche erfolgt durch das Glastrennwandsystem – ergänzt durch ausgewählte Alurahmen- und Holztüren. Im Bereich der Großanlagen im Untergeschoss wurden die Systemtrennwände weiterhin mit drehbaren Lamellenverglasungen als Rauchabzug erweitert. Die Montage von COMP+ Aluwaben-Elemente als Wand- und Deckenbekleidung komplettiert den Ausbau.


Helle Räume für neue Ideen

Eine gute Beleuchtung trägt wesentlich zu einer anregenden Arbeitsumgebung bei: Um den hohen Anforderungen gerecht zu werden, entwickelte die Lindner Leuchtenfabrik Sonderkonstruktionen für die Decken im ersten und zweiten Obergeschoss, im Foyer sowie in der Lobby. Insgesamt wurden dort über 30 verschiedene Leuchtenvarianten und -längen installiert, unter anderem die sondergefertigten, dimmbaren LED-Lichtkanäle Typ LK73 OS mit DALI-Steuerung. Ausführung sowie Befestigung erfolgten dabei passend zum Sonder-Deckensystem – so ist beispielsweise die Farbe der Beleuchtung auf das Deckendesign angepasst. Die Lieferung der Leuchten erfolgte steckerfertig mit werkseitig montierter Anschlussleitung inklusive einer Systembefestigungslösung für eine schnelle und einfache Montage vor Ort.