Doppelboden LIGNA

Ein wahres Wirtschaftswunder.

LIGNA Doppelbodenplatten sind die erste Wahl, wenn die Wirtschaftlichkeit Ihres Projekts im Vordergrund steht - und eine sehr gute Lösung für Büro und Technikräume.

Wirtschaftlich interessant ist dieses System vor allem durch sein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Handling der Platten gestaltet sich durch das geringe Gewicht sehr einfach. Die hohe Maßgenauigkeit ermöglicht eine extrem hohe Fugendichtigkeit bei luftführenden Böden. Ein weiterer Vorteil ist die gute Bearbeitbarkeit von An- und Ausschnitten. Die Qualität der Platten ist auf höchstem Niveau.

Auf Kundenwünsche kann ebenfalls individuell eingegangen werden, da auch Sonderformate möglich sind. Eine gut getroffene Auswahl an Rohstoffen ermöglicht die geringsten Emissionswerte, die möglich sind.

Produktmerkmale:

  • Niedriges Systemgewicht
  • Schnelle Verlegung
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Mit anderen Bodensystemen kombinierbar
  • Sonderformate möglich

LIGNA - Einsatzgebiete

  • EDV-Zentralen
  • Schulungs- und Forschungsräume
  • Büro- und Konstruktionsbereiche
  • Rechenzentren

LIGNA - Systemdaten

Platte hochverdichtete Holzwerkstoffplatte in Emissionsklasse E1, unterseitig mit Stahlblech oder Feuchtigkeitsschutz beschichtet, umlaufender Kantenschutz gegen Stoß und Feuchte
Belastbarkeit 2 kN - 5 kN
Systemgewicht 26 kg/m² - 41 kg/m²
Standard-Aufbauhöhen  28 mm - 2000 mm
Plattendicke 30,5 mm – 38,5 mm
Stützfußabstand 600 mm x 600 mm (weitere Stützfußabstände systemabhängig)
Erdableitwiderstand ≥ 106 Ω
Belagseignung elastische Beläge / textile Beläge / HPL / WOODline / selbstliegende Fliesen

Brandschutz

Trägerplatte Schwer entflammbar
Feuerwiderstandsklasse F 30, REI 30

Schallschutz
(abhängig von Zusatzmaßnahmen)

Norm-Flankenschallpegeldifferenz Dn,f,w 45 dB - 54 dB
Schalldämm-Maß Rw 62 dB
Norm-Flankentrittschallpegel Ln,f,w 66 dB - 47 dB
Trittschallpegelminderung ΔLw 20 dB - 37 dB

Unterkonstruktion

Wichtiger Bestandteil eines jeden Systembodens ist die Unterkonstruktion. Die Stütze schafft den Hohlraum zur Aufnahme der Versorgungsleitungen. Lindner Metallstützen sind stufenlos in der Höhe verstellbar und können so Unebenheiten im Untergrund ausgleichen.

Das Stützenprogramm wird vom Entwurf bis zur Produktion im eigenen Haus realisiert. Für Doppelböden fertigen wir passgenaue Stützen. Unsere langjährige Erfahrung garantiert eine hohe Belastbarkeit und Langlebigkeit aller Produkte.

Lindner Systeme sind vielfältig miteinander kombinierbar und lassen sich mit unterschiedlichsten Verstärkungsprofilen ergänzen.

Verstärkungsprofile

Lindner Bodensysteme weisen im Standard bereits große Belastbarkeiten auf. Sollten diese noch nicht ausreichend sein, können dem System angepasste Verstärkungsprofile hinzugefügt werden. Die Varianten hierbei sind vielfältig, angefangen vom leichtesten Rasterstab, der zur Erhöhung der horizontalen Steifigkeit dient, bis hin zum Schaltwartenprofil.

Zubehör

  • Elektranten
  • Überbrückungsprofile
  • Dehnfugen
  • Lüftungsauslässe
  • Schaltschrankrahmen
  • Kabelzwischenboden
  • Blenden
  • Abschottungen

Kontakt

Bodensysteme
Telefon +49 8723 20-3682
» Kontaktformular

Downloads

Ausschreibungstexte

Ausschreibungstexte und DIN/VOB Spezifikationen finden Sie auf
» www.ausschreiben.de

NBS Spezifikationen finden sie auf
» www.theNBS.com (Login erforderlich)
oder » www.ribaproductselector.com

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unser Produktmanagement.