Hohlboden CAVOPEX

Robuster Komfort.

CAVOPEX ist ein Hohlbodensystem mit hervorragenden bauphysikalischen Eigenschaften. Es besteht aus einer Stützenkonstruktion mit geschlossener Bodenfläche, die sich aus Schalungselementen und einer Fließestrichdecklage – auf Basis von Calciumsulfat oder Zement – zusammensetzt. So lassen sich, insbesondere mit Calciumsulfatestrich, in kurzer Zeit große fugenlose Bodenflächen herstellen.

Ein großes Stützenraster unterstützt dabei eine hohe Verlegeleistung und es ermöglicht eine unkomplizierte Überbrückung von bestehenden Installationen. Die planebene Oberfläche eines Calciumsulfatestrichs erfordert wenig Nachbearbeitung und begünstigt eine schnelle Abwicklung der Folgegewerke sowie die einfache Applikation der Beläge, z.B. auch von wirtschaftlich vorteilhafter Bahnenware.

Produktmerkmale:

  • Wirtschaftlich durch schnelle Montage
  • Kombinierbar mit allen Lindner Bodensystemen
  • Geprüft nach EN 13213 für Hohlboden
  • Optimal nutzbarer Hohlraum dank großer Stützenabstände
  • Frei wählbare Oberbeläge

CAVOPEX - Einsatzgebiete

  • Büro- und Konstruktionsbereiche
  • Schulungs- und Forschungsräume
  • Industrie- und Werkräume
  • Museen
  • Atrien und Empfangsbereiche

CAVOPEX - Systemdaten

Tragschicht Gipsgebundene Systemplatte mit selbstnivellierendem Fließestrich auf Calciumsulfat- oder Zementbasis
Belastbarkeit 2 kN - 5 kN
Systemgewicht 82 kg/m² - 118 kg/m²
Standard-Aufbauhöhen 92 mm - 800 mm
Tragschichtdicke Trägerplatte/Fließestrich 53 mm - 63 mm
Stützfußabstand 600 mm x 600 mm (weitere Stützfußabstände systemabhängig)
Belagseignung elastische Beläge / textile Beläge / Parkett / Stein / selbstliegende Fliesen

Brandschutz

Baustoffklasse der Trägerplatte/Fließestrich A2/A1 (nicht brennbar)
Feuerwiderstandsklasse F 30/F 90 (mit Wand)

Schallschutz
(abhängig von Zusatzmaßnahmen)

Norm-Flankenschallpegeldifferenz Dn,f,w 54 dB - 66 dB
Schalldämm-Maß Rw 65 dB
Norm-Flankentrittschallpegel Ln,f,w 69 dB - 48 dB
Trittschallpegelminderung ΔLw 23 dB - 35 dB

Unterkonstruktion

Wichtiger Bestandteil eines jeden Systembodens ist die Unterkonstruktion. Die Stütze schafft den Hohlraum zur Aufnahme der Versorgungsleitungen. Lindner Metallstützen sind stufenlos in der Höhe verstellbar und können so Unebenheiten im Untergrund ausgleichen.

Das Stützenprogramm wird vom Entwurf bis zur Produktion, einschließlich Galvanisierung, im eigenen Haus realisiert. Für Hohlböden fertigen wir passgenaue Stützen. Unsere langjährige Erfahrung garantiert eine hohe Belastbarkeit und Langlebigkeit aller Produkte.

Lindner Systeme sind vielfältig miteinander kombinierbar und lassen sich gegebenenfalls mit unseren Verstärkungsprofilen ergänzen.

Zubehör

  • Elektranten
  • Überbrückungsprofile
  • Übergänge
  • Einsatz mit Trennwand F30/F90
  • Dehnfugen
  • Revisionsöffnungen
  • Blenden
  • Abschottungen

Kontakt

Bodensysteme
Telefon +49 8723 20-3682
» Kontaktformular

Downloads

Ausschreibungstexte

Ausschreibungstexte und DIN/VOB Spezifikationen finden Sie auf
» www.ausschreiben.de

NBS Spezifikationen finden sie auf
» www.theNBS.com (Login erforderlich)
oder » www.ribaproductselector.com

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unser Produktmanagement.