Deckensegel

Umfangreiche Ausführungs- und Gestaltungsmöglichkeiten bieten Ihnen frei im Raum schwebende Deckensegel, die einen Blick auf die Rohdecke zulassen. Lassen Sie sich von der Vielseitigkeit der Deckensegel begeistern und verbessern Sie zugleich die Akustik in Ihren Räumen.

Durch den Einbau als Einzelelement oder in Reihe verbaut sowie die variablen Abmessungen und attraktiven Formen können Sie Ihre Visionen in die Realität umsetzen.

LMD-DS 312 - Ohne umlaufenden Rahmen

Konstruktion: Mehrteiliges Deckensegel ohne umlaufenden Rahmen
Abhängung: Gewindestange

Max. Abmessungen je nach Ausführungsvariante:

Segellänge: Variabel
Segelbreite: Bis 3000 mm
Plattenlänge: Bis 3000 mm
Anordnung: Einzel- oder Reihenverlegung
Besonderheit: Einzeln abnehmbare Deckenplatten

LMD-DS 313 - Mit umlaufenden Rahmen

Konstruktion: Umlaufender Aluminiumprofilrahmen für modulare Bauweise
Abhängung: Verschiedene Möglichkeiten, verdeckte Unterkonstruktion

Deckenplatten:

Typ 1: Eingehängt
Typ 2: Eingehängt/Abklappbar

Max. Abmessungen je nach Ausführungsvariante:

Segellänge: Variabel
Segelbreite: Bis 2241 mm
Anordnung: Einzel- oder Reihenverlegung
Besonderheit: Eingelegte und abklappbare Deckenplatten erhältlich

LMD-DS 320 - Schrägkantung

Konstruktion: Einteiliges Deckensegel, optional mit Schrägkantung
Abhängung: Verschiedene Möglichkeiten

Max. Abmessungen je nach Ausführungsvariante:

Segellänge: Variabel
Segelbreite: Bis 1250 mm
Plattenlänge: Bis 2950 mm
Plattenbreite: Bis 1250 mm
Anordnung: Einzel- oder Reihenverlegung
Besonderheit: In Trapezform mit strahlenförmiger Lochanordnung realisierbar

Kontakt

Deckensysteme
Telefon +49 8723 20-3679
» Kontaktformular

Downloads

Ausschreibungstexte

Ausschreibungstexte und DIN/VOB Spezifikationen finden Sie auf
» www.ausschreiben.de

NBS Spezifikationen finden sie auf
» www.theNBS.com (Login erforderlich)
oder » www.ribaproductselector.com

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unser Produktmanagement.