Konzerthaus Andermatt

Allgemein

Projekt: Konzerthaus Andermatt
Gebäudetyp: Konzertsäle/Theater/Hörsäle/Veranstaltungsräume
Adresse: Ritomgasse 8
PLZ/Ort: 6490 Andermatt
Land: Schweiz
Unternehmensbereich: Lindner AG | International Projects Contracting
Fertigstellung: 2019

Beschreibung

Projekt: Konzerthaus Andermatt
Beschreibung:

Mit einem brillanten Konzert weihten die Berliner Philharmoniker den neuen von Studio Seilern Architects entworfenen Konzertsaal Andermatt ein. Dieses Weltklasse-Forum für Musik ist neben dem breiten Angebot an Outdoor-Aktivitäten und der atemberaubenden Landschaft ein weiterer wichtiger Meilenstein in der Entwicklung des Bergdorfs Andermatt. Vor dem Hintergrund eines beeindruckenden Panoramas bietet der Saal 650 Sitzplätze und eignet sich daher für Konferenzen, Feierlichkeiten und Seminare.

Lindner war für diverse Innenausbauarbeiten in der Andermatt Concert Hall verantwortlich. Die Arbeiten wurden im Vorfeld durch 3D-Planungstechnologie vollständig geplant. Die beeindruckende Architektur des Konzertsaals wurde mit Holzbekleidungen für Wände und Decken erreicht, die sich bis in den Außenbereich erstrecken. Deckensegel aus Glasfaser wurden speziell konstruiert um die Raumakustik zu steuern und gleichzeitig das hochwertige Erscheinungsbild zu verfeinern.

Baubeteiligte

Architektur: Studio Seilern Architects Ltd., London,
Generalunternehmer: BESIX S.A., Brüssel,
Fachplanung Akustik: Kahle Acoustics, Brüssel,

Produkte

Systeme
Akustikbekleidungen
Sanitäreinrichtungen
Metallbauarbeiten
Maler-, Tapezier- und Lackierarbeiten
Tür und Torsysteme
Türen
Hohlboden
FLOOR and more®
Doppelboden
LIGNA
GK-Deckensysteme
Gipskartondecken glatt
Trockenbau-Sonderkonstruktionen
Akustiksegel

Downloads