HUG - Bâtiment de Lits 2

Allgemein

Projekt: HUG - Bâtiment de Lits 2
Gebäudetyp: Krankenhaus
Adresse: Rue Alcide-Jentzer 17
PLZ/Ort: 1205 Genf
Land: Schweiz
Unternehmensbereich: Lindner AG | Zweigniederlassung Opfikon
Fertigstellung: 2017

Beschreibung

Projekt: HUG - Bâtiment de Lits 2
Beschreibung:

Das neue "Bettenhaus" des Genfer Universitätsklinikums erweitert die bestehenden Kapazitäten um über 350 Betten, welche in einer modernen Umgebung in Einzel- und Zweibettzimmer gegliedert wurden. Aufgeteilt ist das Gebäude in einen vierstöckigen Sockel, welcher in eine Glasfassade gekleidet wurde, sowie sieben darüber liegende Etagen mit Krankenhausbetrieb. Zusammen mit den drei Untergeschossen wird so eine Bruttogeschossfläche von 40.955 m² erreicht. Das Gebäude vereint zahlreiche Spezialbereiche der Klinik, für die auch eine Intensivstation und sechs Operationssäle eingerichtet wurden.

Die Schweizer Niederlassung der Lindner SE erhielt im Rahmen dieses Bauvorhabens den Auftrag für die Einbringung von Glastrennwänden des Typs Lindner Life Freeze 137 sowie Türsystemen mit Aluminiumtürblättern und weiteren Glaselementen. Dabei erfüllen die Systeme je nach Anforderung diverse Brandschutzklassen. Besonders hervorzuheben ist eine Wandkonstruktion im Erdgeschoss, welche bei einer Höhe von über 4 Metern in der Brandschutzklasse EI90 ausgeführt wurde. Die Optik der Verglasungen konnte dabei über alle Brandschutzklassen hinweg identisch gehalten werden, an manchen Stellen wurde eine Ausführung mit Milchglasoptik realisiert.

Baubeteiligte

Bauherr: République et Canton de Genève, Genf, Schweiz
Architektur: Burckhardt+Partner AG, Basel, Schweiz

Produkte

Glastrennwände
Lindner Life Glastrennwände 1.000
Türen
Türen für Wandsysteme - Lindner Plus 100 Stk.
Trennwände
Metalltrennwand - Lindner Logic 50

Downloads