Hochschule für Fernsehen und Film

Allgemein

Projekt: Hochschule für Fernsehen und Film
Gebäudetyp: Schulen/Lehranstalten
Adresse: Barerstr. 21
PLZ/Ort: 80333 München
Land: Deutschland
Unternehmensbereich: Lindner SE | Ausbau Süd.Südwest, Lindner SE | Boden
Fertigstellung: von 2010 bis 2011

Beschreibung

Projekt: Hochschule für Fernsehen und Film
Beschreibung:

Der Neubau der Hochschule für Fernsehen und Film wird im Jahr 2011 nach vierjähriger Bauzeit abgeschlossen sein und beherbergt Bibliotheken, Pädagogik- und Seminarräume, Depots, Verwaltungsbereiche, Ausstellungsräume, Shops, TV- und Film-Studios, Kinos, Audimax, Technik- und Medienräume. Lindner stattete die Kinos und das Audimax mit einem FLOOR and more® arena Hohlboden sowie großflächig montierten Decken- und Wandabsorbern aus. Der CAVOPEX Boden wurde im 3., 4. und 5. OG großflächig verbaut.

Baubeteiligte

Bauherr: Staatliches Bauamt München 2, München, Deutschland
Architektur: Peter Böhm Architekten, Köln, Deutschland

Produkte

GK-Deckensysteme
Gipskartondecken glatt 488
GK-Wandsysteme
Gipskarton-Metallständerwände 340
Gipskarton-Zubehör
Absorber 4.100
Hohlboden
CAVOPEX 7.000
FLOOR and more® arena 650

Downloads