Hofstatt - Mitten in München

Allgemein

Projekt: Hofstatt - Mitten in München
Gebäudetyp: Einkaufscenter, Wohngebäude, Bürogebäude, Geschäftsgebäude
Adresse: Färbergraben 16
PLZ/Ort: 80331 München
Land: Deutschland
Unternehmensbereich: Lindner SE | Ausbau Süd.Südwest, Lindner SE | Boden, Lindner SE | Heizen und Kühlen, Lindner SE | Wand
Fertigstellung: von 2012 bis 2015

Beschreibung

Projekt: Hofstatt - Mitten in München
Beschreibung:

Auf dem ehemaligen Verlagsgelände der Süddeutschen Zeitung begannen 2011 die Arbeiten für ein
ambitioniertes Bauprojekt: ein großflächiges Areal in der Münchner Innenstadt, gelegen zwischen
Sendlinger Straße, Hotterstraße, Hackenstraße und Färbergraben, wurde unter dem Namen „Hofstatt“
zu einem Quartier mit Einkaufs-, Arbeits- und Wohnnutzung entwickelt. Der Komplex gliedert sich in zwei Wohngebäude und fünf Bürogebäude. Darüber hinaus ist er von einer Einkaufspassage durchzogen, welche sich über Eingänge an der Hackenstraße, Färbergraben und Sendlinger Straße zur belebten Münchner Innenstadt öffnet. Die Entwicklung dieses Großprojektes verantwortete die Immobiliengesellschaft Hines, während die Bauleitung das Münchner Planungsbüro CL Map inne hatte.

Lindner wurde im Rahmen des Bauvorhabens mit einem umfangreichen Komplettausbaupaket beauftragt. Darin inbegriffen waren Trockenbau- und Natursteinarbeiten in der Passage sowie der hochwertige Ausbau aller Mieteinheiten des Komplexes. Dabei galt es, auf die vielfältigen Gestaltungsansätze der Mieter einzugehen und sie entsprechend umzusetzen. Erreicht wurde dieser Anspruch mit einer Kombination verschiedener Ausbaugewerke und Teilen des umfangreichen Lindner-Produktportfolios, allen voran Bodensysteme, Trennwandsysteme, Heiz- und Kühldecken sowie individuelle Schreinerleistungen. Durch die Lage des Bauvorhabens in der Münchner Altstadt gestaltete sich die Zuwegung von Materialien sehr schwierig, zudem mussten Lieferungen aufgrund von fehlenden Lagermöglichkeiten just-in-time erfolgen. Die Koordination von Logistik und den gleichzeitig in sieben Bauteilen stattfindenden Arbeiten zählte damit zu den größten Herausforderungen dieses Projekts.

Baubeteiligte

Bauherr: LBBW Immobilien Management GmbH, Stuttgart, Deutschland
Architektur: Marcel Meili, Markus Peter GmbH, München, Deutschland

Produkte

Putz- und Stuckarbeiten
Estricharbeiten
Bodenbelagsarbeiten
Natur- und Betonwerksteinarbeiten
Maler-, Tapezier- und Lackierarbeiten
Bodenbelagsarbeiten
Parkettarbeiten 1.300
Teppichboden / Teppichfliesen 10.700
Kautschuk- / PVC-Belag 850
Systeme
Rohrrahmentüren 100 Stk.
Holztüren 400 Stk.
Stahlblechtüren 500 Stk.
Hohlboden
CAVOPEX 7.500
FLOOR and more® 2.500
Doppelboden
LIGNA 1.300
NORTEC 3.300
GK-Deckensysteme
Gipskartondecken glatt 5.000
GK-Wandsysteme
Gipskarton-Metallständerwände 15.000
Metallheiz-/kühldecken
Glastrennwände
Lindner Life Glastrennwände 1.000 Lfm

Downloads