Trivago Hauptquartier

Allgemein

Projekt: Trivago Hauptquartier
Gebäudetyp: Bürogebäude
Adresse: Kesselstraße 5 - 7
PLZ/Ort: 40221 Düsseldorf
Land: Deutschland
Unternehmensbereich: Lindner AG | Ausbau Nord.Nordwest, Lindner AG | Heizen und Kühlen
Fertigstellung: 2018

Beschreibung

Projekt: Trivago Hauptquartier
Beschreibung:

Im Düsseldorfer Medienhafen wurde das neue Hauptquartier des Hotel-Suchportals Trivago errichtet. Der Gebäudekomplex, welcher aus einem Sockelgebäude und einem Turm besteht, ist mit seiner organischen Architektur ein markanter Punkt in seiner Umgebung. Dabei bietet der Campus rund 2.000 Mitarbeitern eine hohe Aufenthaltsqualität in den Arbeitsflächen und der Vielzahl an Erholungsräumen. Für das nachhaltige Gebäudekonzept des 54.000 m² BGF umfassenden Campus wird eine Zertifizierung nach LEED Gold angestrebt. 

Lindner hat zum Innenausbau des Sockelgebäudes am Trivago Headquarters mit Metallheiz-/kühldecken, Metalldecken, Trockenbauarbeiten sowie Holztüren beigetragen. Eine besondere Herausforderung war es, die verbauten Systeme auf die anspruchsvolle Gebäudegeometrie anzupassen. Durch die organische Form ergab sich vor allem im Bereich der Deckensysteme ein sehr hoher Bedarf nach Individualisierung. Es wurden ca. 21.500 m² an Lindner Metalldecken verbaut, wobei es sich bei annähernd jeder Deckenplatte um ein Unikat handelte. Um den beträchtlichen planerischen Aufwand abzuwickeln wurden die Detailzeichnungen mit einer eigens programmierten CAD-Lösung automatisiert nach fixen Parametern erstellt. So konnte eine zuverlässige Planung der Deckensysteme gewährleistet werden. Im Gebäude sorgen die Decken dank Perforation und rückseitiger Heiz-/Kühltechnologie nicht nur für gehobene Optik, sondern dienen auch funktionalen Aspekten wie etwa der akustischen Regulierung der Räumlichkeiten sowie eine energieeffiziente Temperierung, welche zur angestrebten LEED Gold-Zertifizierung beiträgt. 

Baubeteiligte

Architektur: slapa oberholz pszczulny architekten, 40474 Düsseldorf, Deutschland
Bauherr: IMMOFINANZ Deutschland GmbH, Köln, Deutschland
Generalunternehmer: Ed. Züblin AG, Stuttgart, Deutschland

Produkte

Zertifizierungssystem
LEED
Metallheiz-/kühldecken
Plafotherm® B - Bandrasterdecken 19.400
Plafotherm® E - Einhänge-/Flurdecken 2.100
F0 Metalldecken
LMD-E - Einhänge/Flurdecken 4.000
Tür und Torsysteme
Brandschutztüren 22 Stk.
Holztüren 494 Stk.
GK-Wandsysteme
Gipskarton-Metallständerwände 17.000
Gipskarton-Vorsatzschalen 4.300
GK-Deckensysteme
Gipskartondecken glatt 1.250

Downloads