Engie Headquarters

Allgemein

Projekt: Engie Headquarters
Gebäudetyp: Bürogebäude
Adresse: Via Chiese 72-74
PLZ/Ort: 20126 Mailand
Land: Italien
Unternehmensbereich: Lindner AG | Interior Product Supply
Fertigstellung: von 2017 bis 2018

Beschreibung

Projekt: Engie Headquarters
Beschreibung:

Als neuen Hauptsitz hat sich der Energiekonzern Engie Italia ein Bestandsgebäude aus den 80er Jahren ausgesucht. Als Ergebnis des Umbaus sollten Nachhaltigkeit und Transparenz des Unternehmens auch nach außen gespiegelt werden. Der Komplex befindet sich im lebendigen Geschäfts- und Studentenviertel Bicocca im Norden Mailands, besitzt sechs Geschosse verteilt auf 1.500 m² und bietet Platz für 700 Mitarbeiter. Das Gebäude ist ein gutes Beispiel für intelligente Sanierung hin zu mehr Energieeffizienz und besserer Umweltverträglichkeit: Der im Februar 2018 fertiggestellte Unternehmenssitz erhielt dafür die Auszeichnung mit LEED Platinum.

Lindner konnte zum Konzept ca. 4.350 m² lineare Bandrasterheiz-/kühldecke Plafotherm® B 100 inklusive Lüftungshauben beitragen. Das Deckensystem besitzt eine lineare Optik und geringe Aufbauhöhe. Außerdem verbaute Lindner etwa 500 m² des Deckensystems Plafotherm® GK Hekda aus Gipskarton, ebenfalls mit Heiz- bzw. Kühlfunktion.

Baubeteiligte

Bauherr: Generali Real Estate SGR, Mailand, Italien
Architektur: Park Associati Srl., Mailand, Italien

Produkte

Metallheiz-/kühldecken
Plafotherm® B - Bandrasterdecken 4.350
Gipskartonheiz-/kühldecken
Plafotherm® GK HEDKA - Gipskartondecke 500

Downloads