Generali Tower

Allgemein

Projekt: Generali Tower
Gebäudetyp: Bürogebäude
Adresse: Piazza Tre Torri
PLZ/Ort: 20145 Milan
Land: Italien
Unternehmensbereich: Lindner AG | Interior Product Supply
Fertigstellung: von 2018 bis 2019

Beschreibung

Projekt: Generali Tower
Beschreibung:

Der Torre Generali (Generali-Turm) in Mailand ist ein Bürogebäude und nach dem Torre Unicredit und dem Torre Allianz das dritthöchste Hochhaus der Stadt und des Landes. Im Volksmund wird der Turm aufgrund seiner verdrehten Optik auch als Lo Storto (Der Verdrehte) bezeichnet. Das Gebäude besitzt eine Höhe von 177 Metern und bietet auf 44 Ebenen Büroräume für den italienischen Versicherungskonzern Assicurazioni Generali.

Der Turm wurde großflächig mit Lindner Doppelböden des Typs NORTEC ausgestattet. Durch diese Lösung konnten technische Installationen und Kabeltrassen geschickt im Bodenhohlraum verborgen werden um größere architektonische Freiheit zu gewinnen. An den erforderlichen Stellen wurden passende Auslässe geschaffen. Darüber hinaus kann der Boden an jeder beliebigen Stelle geöffnet werden, was Wartungsarbeiten begünstigt. Ein attraktives Finish wird über bauseitig aufgebrachte Bodenbeläge erreicht.

 

Baubeteiligte

Architektur: Zaha Hadid Architects, London,
Generalunternehmer: C.M.B. Cooperativa Muratori e Braccianti di Carpi, Carpi, Italien
Bauleitung: Liuni S.P.A., Mailand, Italien

Produkte

Doppelboden
NORTEC 30.000

Downloads