King Shaka Int. Airport

Allgemein

Projekt: King Shaka Int. Airport
Gebäudetyp: Flughäfen
Adresse: King Shaka Drive
PLZ/Ort: 4407 Durban/La Mercy
Land: Südafrika
Unternehmensbereich: Lindner AG | Interior Product Supply
Fertigstellung: 2010

Beschreibung

Projekt: King Shaka Int. Airport
Beschreibung:

Der King Shaka International Airport ersetzte den bestehenden Internationalen Flughafen von Durban, welcher außer Dienst gestellt wurde. Der neue Flughafen, in den insgesamt 6,8 Milliarden Rand investiert wurden, wurde pünktlich zur FIFA-Weltmeisterschaft 2010 eingeweiht. King Shaka International wurde entwickelt, um im internationalen Verkehr zu wachsen, und ist nach wie vor ein wichtiger Flughafen für Inlandsflüge in ganz Südafrika. Er dient dem "Goldenen Dreieck" zwischen Cape Town International, OR Tambo International in Johannesburg und King Shaka. Mit einer jährlichen Passagierkapazität von 7,5 Millionen ist der Flughafen einer der größten und verkehrsreichsten in Afrika.

Lindner lieferte für das neue Terminal des Flughafens King Shaka International Metall-Einhängedecken vom Typ LMD-E 214. Ausschlaggebend für die Wahl dieses Systems waren die Gestaltungsfreiheit durch offene Fugen und die einfache Wartung durch einzeln abnehmbare Deckenplatten. Darüber hinaus verbessern die Decken die Akustik innerhalb des Terminals durch perforierte Deckenplatten und akustisch wirksame Einlagen. Lindner leistete einen weiteren Beitrag zum Terminal in Form von perforierten Einhänge-Außendecken des Typs LMD-E 213 WL, welche in den äußeren Deckenbereichen installiert wurden. 

Baubeteiligte

Bauherr: Airports Company South Africa, Bedfordview, Südafrika

Produkte

F0 Metalldecken
LMD-E - Einhänge/Flurdecken 20.000

Downloads