Müllverbrennungsanlage in Dundee

Allgemein

Projekt: Müllverbrennungsanlage in Dundee
Gebäudetyp: Kraftwerk/E-Werk
Adresse:
PLZ/Ort: F3PX+39 Dundee
Land: Vereinigtes Königreich
Unternehmensbereich: Lindner Isoliertechnik und Industrieservice GmbH | Niederlassung Recklinghausen, Lindner SE | International Projects Contracting
Fertigstellung: 2020

Beschreibung

Projekt: Müllverbrennungsanlage in Dundee
Beschreibung:

Die Müllverbrennungsanlage in Dundee, Schottland, ist auf einen jährlichen Durchsatz von 110.000 Tonnen Abfall ausgelegt. Damit erzeugt sie elektrische Energie von bis zu 10 Megawatt und Wärmeenergie mit einer Leistung von bis zu 17 Megawatt. Lindner erhielt den Auftrag für die Wärme- und Schalldämmung des abfallgefeuerten Kraftwerks. Dabei wurden die Kesselanlage, der Wasser-Dampf-Kreislauf, Rohrleitungen und verschiedene Prozesskomponenten wärme- und schallisoliert. Insgesamt umfassten die Isolierarbeiten eine Oberfläche von 7.300 m². Auftraggeber für das Projekt war Standardkessel Baumgarte aus Bielefeld, der Betreiber das Mannheimer Energieunternehmen MVV, das bereits zwei ähnliche Projekte in Großbritannien realisierte – ebenfalls unter der Beteiligung von Lindner.

Baubeteiligte

Bauherr: MVV Umwelt GmbH, Mannheim,
Bauherr: Standardkessel Baumgarte Service GmbH, Bielefeld,

Produkte

Isolierarbeiten

Downloads