Neubau OP-Zentrum, Klinikum Großhadern

Allgemein

Projekt: Neubau OP-Zentrum, Klinikum Großhadern
Gebäudetyp: Krankenhaus
Adresse: Marchioninistr. 15
PLZ/Ort: 81377 München
Land: Deutschland
Fertigstellung: von 2011 bis 2013

Beschreibung

Projekt: Neubau OP-Zentrum, Klinikum Großhadern
Beschreibung:

Im Neubau des OP-Zentrums der Ludwig-Maximilian-Universitätsklinik am Campus Großhadern entstanden auf ca. 15.000 m² Fläche 32 OP-Säle, von denen jeder auf einen Fachbereich spezialisiert ist. Die Räume wurden nach den individuellen Anforderungen mit fachspezifischen Geräten ausgestattet. Zudem befinden sich ein ambulantes OP-Zentrum mit weiteren vier Operationssälen, eine Notaufnahme und eine Sterilisationsstation, sowie 70 Intensivbetten im knapp 196 Mio. teuren Neubau. Um interdisziplinäres Arbeiten und die Verknüpfung von Fachbereichen zu fördern, wurden die verschiedenen Bereiche bewusst in einem Gebäude angesiedelt.

 

Lindner übernahm bei diesem Projekt den Innenausbau aller OP-Säle und den Komplettausbau der Etagen 2 und 3.

 

 

 

Architekt

Architekt: LUDES Architekten Ingenieure GmbH
Ort: München
Land: Deutschland

Bauherr

Bauherr: Staatliches Bauamt München 2
Ort: München
Land: Deutschland

Produkte

Reinraumwände
OP-Wände 1.500
Brandschutzwände 5.000
Lüftungskomponenten
Überströmgitter 130 Stk.
Ein-/Auslässe 130 Stk.
Reinraumtüren
Drehflügeltüren 20 Stk.
Schiebetüren 90 Stk.
Brandschutztüren 14 Stk.
Strahlenschutztüren 2 Stk.
Equipment
OP-Ausstattung

Downloads