Nutzungsänderung Benediktinerinnen zu PWS

Allgemein

Projekt: Nutzungsänderung Benediktinerinnen zu PWS
Gebäudetyp: Wohngebäude, Sakralbauten
Adresse: Hauptstraße 2
PLZ/Ort: 94167 Tettenweis
Land: Deutschland
Unternehmensbereich: Lindner GFT GmbH, Lindner SE, Lindner SE | Leuchtenfabrik
Fertigstellung: von 2018 bis 2021

Beschreibung

Projekt: Nutzungsänderung Benediktinerinnen zu PWS
Beschreibung:

2004 kam es bei einem Vortragsabend im Kloster Asbach zu einer prägenden Begegnung zwischen Hans Lindner und der Äbtissin des Klosters St. Gertrud in Tettenweis. An das gute Gespräch erinnerte sich die Leitung des Klosters als es galt, über die Zukunft der Abtei zu entscheiden. Das Areal mit 38.000 m² Grundstücksfläche war für die noch neun verbliebenen Schwestern viel zu groß geworden. Gemeinsam mit der Hans Lindner Stiftung entstand die Idee, die unterschiedlichen Gebäude, ähnlich dem Parkwohnstift Arnstorf, im Sinne eines Mehrgenerationenhauses umzubauen und so mit neuem Leben zu füllen. Nach knapp zweijähriger Bauzeit für den ersten Bauabschnitt zogen die ersten Bewohner in das neue Seniorenzentrum ein. Im selben Gebäudetrakt schuf man für die Schwesterngemeinschaft einen Bereich als eigenständigen Konvent.

Für die barrierefreie, alters- und behindertenfreundliche Komplettsanierung war die Lindner Group verantwortlich: beginnend mit der Erneuerung des Abwassersystems, dem statischen Abriss und der Gebäudeentkernung über Brandschutzertüchtigungen bis hin zum hochwertigen, altersgerechten Ausbau von Wohnungen, gemeinsamen Aufenthaltsräumen sowie einem öffentlichem Café, Geschäfts- und Praxisräumen. Besonderes Augenmerk lag darauf, das historische Ambiente und die Prachträume bestmöglich im Original zu erhalten und im Sinne des Denkmalschutzes zu sanieren. Der zweite Bauabschnitt, der den Neubau von drei Appartementhäusern, die Erweiterung der Kindertagesstätte sowie die Fertigstellung der Parkanlagen und einer Tagespflege im Schlosstrakt inkludiert, wurde 2021 abgeschlossen.

Baubeteiligte

Architektur: Doris Würmseher, Ruhstorf, Deutschland
Bauherr: Hans Lindner Stiftung, Arnstorf, Deutschland

Produkte

Maler-, Tapezier- und Lackierarbeiten
Abbrucharbeiten
Tür und Torsysteme
Tischlerarbeiten
TGA - Technische Anlagen
Landschaftsbau
Rohbauarbeiten
Tiefbau

Downloads