Thermische Bauphysik

Die thermische Bauphysik ist eine Untergruppe der Bauphysik, die sich mit den Phänomenen des Wärmetransports in Gebäuden und innerhalb von Bauteilen beschäftigt.

Ziel der thermisch-bauphysikalischen Planung ist es, in Abstimmung mit den am Bauprojekt vertretenen Gewerken und der technischen Gebäudeausstattung, Schäden durch Baufeuchte und Temperatureinwirkungen zu vermeiden und den Wärmeverlust über die Gebäudehülle zu minimieren. Gerade im Hinblick auf unser nachhaltiges Gebäudekonzept Green Building ist die energiesparende und energieeffiziente Gebäudehülle eine wesentliche Einflussgröße. Ob bei Neubauten oder bei der energetischen Sanierung von Bestandsbauten bedarf es einer bauphysikalischen Optimierung, die in ausführbare Ausbausysteme mündet.

Ihre Vorteile:

  • Langjährige Erfahrung 
  • Viele erfolgreich abgewickelte, komplexe Bauvorhaben 
  • Gewerksübergreifende Planung der Bauphysik „aus einem Guss“ innerhalb der Lindner Group 
  • Zusammenarbeit mit renommierten Forschungsinstituten und Ingenieurbüros

Kontakt

Allgemeine Anfrage
Telefon +49 8723 20-3700
» Kontaktformular

Downloads