PCB/ PCP/ DDT/ PAK/ KMF

Die gängigsten Schadstoffe

Nur in einem gesunden Umfeld können wir uns voll und ganz wohlfühlen. Daher ist es wichtig, dass Wohn- und Arbeitsräume frei von Schadstoffen sind. Diese können sonst den menschlichen Organismus belasten und langfristig zu Erkrankungen führen. Eine umfassende Schadstoffbetrachtung ist für jede Baumaßnahme im Bestand unumgänglich. Aus Rücksicht auf die Gesundheit von Nutzern und Baustellenarbeitern, sollte man sich der Risiken bewusst werden, die unerkannt im eigenen Gebäude auftauchen können. Denn viele Stoffe, die früher in gängigen Baumaterialien verwendet wurden, können gesundheitsschädlich sein und Krankheiten auslösen. Unsere analytische Auswertung von Baustoffproben und Raumluftmessungen gibt schnell Auskunft darüber, ob die gesetzlichen Grenzwerte überschritten sind und eine Sanierung durchgeführt werden muss. 

Nachfolgend sind die am häufigsten anzutreffenden Schadstoffe kurz erklärt. Die gesamte Palette ist noch deutlich umfangreicher. Umso wichtiger ist es, vor jeglichen Abbrucharbeiten einen zertifizierten Sanierungsfachbetrieb hinzuzuziehen, der auf Basis einer individuellen Bestandsaufnahme die Risiken und daraus resultierenden Anforderungen für den Rückbau einzuordnen weiß. Lindner steht Ihnen mit seinem umfassenden Know-how bereits von Anfang zur Seite – bitte sprechen Sie uns an, wir kümmern uns um die Begutachtung, Planung, Spezifikation und fachgerechte Ausführung der Sanierung.

PCB
PCP/DDT
PAK
Mineralwolle
Isoliertechnik

Wir sind immer für Sie da!

Downloads