Glasfaserbeton

Glasfaserverstärkter Beton bzw. GFRC ist eine Art von faserverstärktem Beton, der Fasermaterial enthält, das seine strukturelle Integrität erhöht. Dieser Beton enthält kurze diskrete Fasern, die gleichmäßig verteilt und zufällig orientiert sind. Der Charakter von Faserbeton ändert sich durch unterschiedliche Misch-Rezepturen, Fasermaterialien, Geometrien, Verteilung, Ausrichtung und Dichte. Das Produkt wird auch als GRC in britischem Englisch bezeichnet.

Lindner stellt Premium-GFRC-Produkte her und verwendet Spritzverfahren in den Produktionsprozessen. Gespritzter Glasfaserbeton ist in der Regel robuster als typische Misch- und Rüttelverfahren. Es ermöglicht nicht nur eine flexiblere Nutzung des Faseranteils, sondern reduziert auch den Wassereinsatz bei der Herstellung.

Kontakt

Downloads

Downloadcenter

Ausschreibungstexte und DIN/VOB Spezifikationen 
www.ausschreiben.de

NBS Spezifikationen
www.theNBS.com
www.ribaproductselector.com

BIM Content
www.bimobject.com