LMD-L 601

Metalllamellendecke, abgehängt, einteilig

Aufgelistet nach Eignung

Einsatzgebiete

Geschäfte, Freizeit und Kultur: Einkaufszentren, Museen, Stadien, Verkaufsflächen, Versammlungsstätten, Banken, Kino- und Theatersäle, Konzertsäle
Arbeit: Besprechungs-, Tagungs- und Konferenzräume, Bühnen- und Studioräume, Räume für Rundfunk und Fernsehproduktion, Versammlungsräume, Aufenthaltsräume, Bürogebäude
Transport: Bahnhöfe, Flughäfen
Bildung: Bibliotheksräume, Forschungsräume
Öffentliche Einrichtungen: Gerichtsgebäude, Regierungsgebäude
Hotels und Gastronomie: Hotels und Resorts, Gaststätten und Kantinen
Verkehrsflächen: Eingangsbereiche

Anforderungen

Gestaltung: Digitaldruck, Perforation, Pulverbeschichtung, Stahl
Hygiene: Absaugbar, Abwischbar, Antibakteriell desinfizierbar, Viruzid desinfizierbar
Nachhaltigkeit: Cradle to Cradle Certified, Umweltproduktdeklaration
Brandschutz: Brandverhalten / Baustoffklasse
Korrosionsschutz: Innenbereich
Akustik: Raumakustik

Technische Daten

Akustik

Brandschutz

Korrosionsschutz

Nachhaltigkeit

Oberflächen

Zertifizierung

Zusatzausstattung

Kontakt

Downloads

Produktbeschreibung

Die geradlinige Anordnung der einteiligen Metalllamellen bietet Ihnen vielseitige Verlegungsmöglichkeiten durch verschiedene Achsraster und Abmessungen der Lamellen. Der individuelle Lamellenabstand erlaubt eine einfache Integration erforderlicher Einbauten im frei einsehbaren Deckenhohlraum zwischen den Lamellen. Die Grundkonstruktion aus CD-Profilrost gewährleistet eine einfache und schnelle Montage.

  • frei wählbare Achsraster und Lamellenabmessungen
  • unabhängige Installation von Leuchten und Einbauten zwischen den Lamellen möglich
  • Deckenhohlraum ist frei einsehbar
  • einfache und schnelle Montage