Lindner Life Fire

Ganzglaswand als Einfachverglasung in Brandschutzausführung

Lindner Life Fire

Aufgelistet nach Eignung

Einsatzgebiete

Geschäfte, Freizeit und Kultur: Banken, Verkaufsflächen, Versammlungsstätten, Einkaufszentren, Kino- und Theatersäle, Konzertsäle, Museen, Stadien
Arbeit: Besprechungs-, Tagungs- und Konferenzräume, Bürogebäude, Aufenthaltsräume, Räume für Rundfunk und Fernsehproduktion, Versammlungsräume, Bühnen- und Studioräume
Bildung: Hochschulen, Schulen, Bibliotheksräume, Forschungsräume
Transport: Bahnhöfe, Flughäfen, U-Bahnen/Tunnel
Verkehrsflächen: Eingangsbereiche
Öffentliche Einrichtungen: Gerichtsgebäude, Regierungsgebäude
Hotels und Gastronomie: Hotels und Resorts
Gesundheit: Labore
Wohnen

Anforderungen

Statik: Anpralllasten, Ballwurfsicherheit, Standsicherheit
Gestaltung: Glas, Holz
Hygiene: Absaugbar, Abwischbar
Brandschutz: Feuerwiderstand, Brandverhalten / Baustoffklasse
Akustik: Luftschalldämmung
Korrosionsschutz: Innenbereich
Sicherheitstechnik: Absturzsicherheit

Technische Daten

Akustik

Nachhaltigkeit

Oberflächen

Statik

Kontakt

Downloads

Produktbeschreibung

Die durchlaufende Ganzglaswand Lindner Life Fire, mit wählbarer Brandschutzklasse F30/EI30, sorgt für ein offenes und transparentes Raumgefühl. Ergänzt wird dieses durch ein warmes Naturmaterial mit Profilen aus heimischen Hölzern.
Das System ist Ständerlos und die Gläser sind stumpf gestoßen. Die Konstruktion des Systems ermöglicht eine Montage direkt vor Ort und erlaubt zudem die flexible Anpassung an die räumlichen Gegebenheiten. Die montagefreundliche Ausprägung des Systems erlaubt eine schnelle Montage, sowie einen vollständigen Rückbau. 

  • offenes und transparentes Raumgefühl 
  • rahmen- und ständerlose Ganzglaskonstruktion in Brandschutzausführung
  • Profile aus Holz