Kasarmikatu 21

Allgemein

Projekt: Kasarmikatu 21
Gebäudetyp: Bürogebäude
Adresse: Kasarmikatu 21
PLZ/Ort: 000130 Helsinki
Land: Finnland
Unternehmensbereich: Lindner SE | International Projects Contracting
Fertigstellung: 2017

Beschreibung

Projekt: Kasarmikatu 21
Beschreibung:

Das Kasarmikatu 21 im Herzen von Helsinki beeindruckt neben modernen technischen Standards mit finnischer Zurückhaltung und Eleganz. Die 16.000 m² des Gebäudes – verteilt auf sieben Stockwerke – beinhalten flexible und effiziente Arbeitsplätze für rund 1.000 Mitarbeiter. Die Bürobereiche wurden dabei so gestaltet, dass sie sowohl zu offenen Flächen als auch zu einzelnen Räumen umfunktioniert werden können. Dadurch kann das Kasarmikatu 21 jederzeit auf veränderte Nutzeranforderungen reagieren und bleibt über Jahre hinweg aktuell. Diese langfristige Nutzungsabsicht in Kombination mit ökologischen Materialien und innovativen, energieeffizienten Technologien macht das Gebäude besonders nachhaltig – eine LEED Zertifizierung in der Stufe Platin wurde bereits beantragt.

Neben hoher Flexibilität und Nachhaltigkeit weist das Projekt eine weitere Besonderheit auf: Das Kasarmikatu 21 ist das erste große Kühldeckenprojekt mit integrierten Leuchten in Finnland und gilt somit als eines der Leuchtturmprojekte. Die Lindner Group übernahm die Ausführung des außergewöhnlichen Deckensystems. Dazu stellte der Kunde einen Deckenspiegel bereit; Lindner führte dann im Nachgang die Positionierung, Auslegung der Kühldecken und die Detailklärung durch. Ergänzt wurden die Kühldecken durch kundenspezifische Sonderleuchten aus dem Hause Lindner.

Baubeteiligte

Bauherr: Caverion Oy, Vantaa, Finnland
Architektur: SARC Architects, Helsinki, Finnland

Produkte

Metallheiz-/kühldecken
Sonderleuchten

Downloads