LOOP prime

Fünfseitig aufbereiteter Doppelboden

LOOP prime

Aufgelistet nach Eignung

Einsatzgebiete

Arbeit: Aufenthaltsräume, Besprechungs-, Tagungs- und Konferenzräume, Bühnen- und Studioräume, Bürogebäude, Rechenzentren, Räume für Rundfunk- und Fernsehproduktion, Technikräume, Versammlungsräume
Geschäfte, Freizeit und Kultur: Banken, Einkaufszentren, Museen, Verkaufsflächen, Versammlungsstätten, Kino- und Theatersäle, Stadien, Konzertsäle
Bildung: Bibliotheksräume, Forschungsräume, Hochschulen, Schulen
Transport: Bahnhöfe, Flughäfen
Öffentliche Einrichtungen: Gerichtsgebäude, Regierungsgebäude
Industrie: Labore und Forschung, Produktionsstätten, Reinräume
Gesundheit: Apotheken (Herstellung), Labore, Kliniken und Krankenhäuser
Verkehrsflächen: Eingangsbereiche
Schiffsausbau
Wohnen

Anforderungen

Gestaltung: Aluminium, Digitaldruck, Edelstahl, Elastik, Gips, Glas, Holz, Schichtstoff, Stahl, Stein, Textil
Hygiene: Absaugbar, Abwischbar, Antibakteriell desinfizierbar, Viruzid desinfizierbar
Sicherheitstechnik: Einbruchschutz, Elektrostatik, Strahlenschutz
Nachhaltigkeit: Cradle to Cradle Certified, Umweltproduktdeklaration
Statik: Begehbarkeit, Erdbebensicherheit
Brandschutz: Brandverhalten / Baustoffklasse
Klimatik: Wärmeschutz
Korrosionsschutz: Innenbereich

Technische Daten

Brandschutz

Nachhaltigkeit

Statik

Zubehör

Kontakt

Downloads

Produktbeschreibung

Das Doppelbodensystem LOOP prime ist mit seinen hervorragenden technischen und bauphysikalischen Eigenschaften das optimale Produkt für nahezu alle Anwendungszwecke. 

Die auf fünf Seiten aufbereiteten Doppelbodenplatten bestehen aus faserverstärktem Calciumsulfat und einem umlaufenden Kantenschutz gegen Stoß und Feuchte. LOOP prime ist konfigurierbar wie eine neue Doppelbodenplatte. Durch die Verarbeitung von gebrauchten Platten, bietet sie in Verbindung mit einer Rücknahmegarantie eine  CO2-Einsparung von 73 % gegenüber dem gleichwertigen Neuprodukt.