VENTEC

Doppelboden als Rohrrahmenkonstruktion

VENTEC
VENTEC
VENTEC
VENTEC
VENTEC
Bodenstützen

Aufgelistet nach Eignung

Einsatzgebiete

Arbeit: Rechenzentren, Technikräume, Aufenthaltsräume, Besprechungs-, Tagungs- und Konferenzräume, Bühnen- und Studioräume, Büroräume, Räume für Rundfunk- und Fernsehproduktion, Versammlungsräume
Industrie: Labore und Forschung, Produktionsstätten, Reinräume (Produktion)
Bildung: Forschungsräume, Bibliotheksräume, Lehr-, Klassen- und Unterrichtsräume
Gesundheit: Labore, Reinräume (Medizintechnik und Pharmazie)
Verkehrsflächen: Eingangsbereiche
Freizeit und Kultur: Museen
Öffentliche Einrichtungen

Anforderungen

Gestaltung: Elastik, Perforation, Pulverbeschichtung, Schichtstoff, Textil
Klimatik: Heizen und Kühlen, Luftdurchlässigkeit, Lüftung
Sicherheitstechnik: Einbruchschutz, Elektrostatik, Strahlenschutz
Statik: Begehbarkeit, Erdbebensicherheit, Schwerlast
Brandschutz: Brandverhalten / Baustoffklasse
Korrosionsschutz: Innenbereich

Kontakt

Technische Daten

Brandschutz

Klimatik

Nachhaltigkeit

Statik

Zusatzausstattung

Downloads

Produktbeschreibung

Das Doppelbodensystems VENTEC eignet sich hervorragend für die Verwendung in Technikräumen, Serverräumen und Rechenzentren. Die Trägerplatte besteht aus einer geschweißten Rohrrahmenkonstruktion mit pulverbeschichteter Oberfläche. Die Perforation ist realisierbar mit Langlöchern oder runden Löchern.

Bei Platten mit Langlöchern können standardmäßig freie Querschnitte von 15 % und 23 %, ausgeliefert werden. Bei Platten mit Rundlöchern können freie Querschnitte von 15 %, 24 % und 38 % ausgeliefert werden. 

Teilweise oder gemustert gelochte Ausführungen, sowie andere Querschnitte sind auf Anfrage lieferbar.

  • freier Querschnitt bis 38 %  
  • optional Loch- oder Schlitzplatten  
  • Drosselbleche an Plattenunterseite möglich  
  • Kombination mit anderen Lindner Doppelbodenplatten möglich