LMD-E 210

Einhängedecke mit Haarfuge

LMD-E 210
LMD-E 210
LMD-E 210
LMD-E 210
LMD-E 210

Aufgelistet nach Eignung

Einsatzgebiete

Freizeit und Kultur: Versammlungsstätten, Versammlungsstätten, Einkaufszentren, Kino- und Theatersäle, Museen, Schwimmbäder
Arbeit: Besprechungs-, Tagungs- und Konferenzräume, Büroräume, Aufenthaltsräume, Versammlungsräume
Bildung: Bibliotheksräume, Forschungsräume, Lehr-, Klassen- und Unterrichtsräume
Gesundheit: Apotheken (Herstellung), Kliniken und Krankenhäuser, Labore
Industrie: Labore und Forschung, Produktionsstätten
Transport: Flughäfen, Bahnhöfe
Hotels und Gastronomie: Hotels und Resorts
Verkehrsflächen: Eingangsbereiche
Öffentliche Einrichtungen

Anforderungen

Gestaltung: Digitaldruck, Edelstahl, Perforation, Pulverbeschichtung, Stahl
Korrosionsschutz: Innenbereich, Nassbereich
Akustik: Raumakustik
Brandschutz: Brandverhalten / Baustoffklasse
Nachhaltigkeit: Umweltproduktdeklaration

Technische Daten

Akustik

Brandschutz

Korrosionsschutz

Nachhaltigkeit

Oberflächen

Zusatzausstattung

Kontakt

Downloads

Produktbeschreibung

Die wirtschaftliche Einhängedecke LMD-E 210 basiert auf einer Grundkonstruktion mit geringer Aufbauhöhe. Die stirnseitige Einhängekantung ist präzise auf die dazugehörigen Profile abgestimmt und sorgt so für eine automatische Ausrichtung des Fugenbildes. So ergibt sich eine homogene Deckenfläche mit durchlaufender Haarfuge und verdeckter Unterkonstruktion. Für Revisionszwecke können Deckenplatten dieses Systems einzeln und werkzeuglos abgenommen werden.

  • homogene Deckenfläche durch verdeckte Unterkonstruktion
  • Deckenansicht mit durchlaufender Haarfuge
  • automatische Ausrichtung des Fugenbildes durch selbstjustierende Deckenplatten
  • platzsparendes Deckensystem mit geringer Aufbauhöhe
  • einfache, werkzeuglose Revisionsmöglichkeit der einzeln bedienbaren Deckenplatten
  • kostengünstiges Deckensystem als wirtschaftliche Lösung