Metall-Brandschutzdecken

Verlassen Sie sich auf zertifizierte Sicherheit.

Lindner bietet ausgereifte Systeme für Neubauten und Sanierungen mit zertifizierter Feuerwiderstandsklasse F30, F90 und EI30. Dabei beweisen sie sich in Fluchtwegen als unverzichtbar: Sie schützen im Falle eines Brandes im Deckenhohlraum und geben Ihnen somit Zeit, sich in Sicherheit zu bringen. Falls die Flammen von unten an die Metalldecke schlagen, werden Installationen im Deckenhohlraum zuverlässig geschützt. Die Systeme sind von internen und externen Instituten geprüft und in einem allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnis geregelt. Viele Anschluss- und Einbaudetails sind im Standard enthalten.

  • zertifizierte Systeme mit Feuerwiderstandsklasse F30, F90 und EI30 verfügbar
  • zuverlässiger Schutz des Fluchtwegs und Installationen im Deckenhohlraum im Brandfall
  • viele Anschluss- und Einbaudetails im Standard enthalten
  • mit werkseitig integrierter LED Lichttechnik ausgestattet

Zubehör

Leuchten 

Perfekt integrierte Lichtlösungen aus dem Hause Lindner stehen zur Auswahl.

Akustische Einlagen

Ausgestattet mit akustischen Einlagen wie Mineralwolle tragen diese Systeme erheblich zum Schallschutz bei.

Lüftungsventile

Lüftungsventile diverser Hersteller wie Strulik, Trox, Wildeboer etc. können in Brandschutzunterdecken integriert werden.

Überbrückungsträger

Überbrückungsträger stehen zur Auswahl, falls keine direkte Abhängung von der Rohdecke aufgrund einer hohen Installationsdichte möglich ist.

Konsolenausführung

Konsolenausführungen mit und ohne Leuchtenkanal stehen für die Befestigungsuntergründe Beton, Mauerwerk und GK-Trennwand zur Verfügung.