LinCrete

Architekturbeton

LinCrete
LinCrete
LinCrete
LinCrete

Aufgelistet nach Eignung

Einsatzgebiete

Freizeit und Kultur: Konzertsäle, Museen, Versammlungsstätten, Kino- und Theatersäle, Stadien
Verkehrsflächen: Außenbereiche, Eingangsbereiche, Notwendige Flure
Transport: Bahnhöfe, Flughäfen
Arbeit: Versammlungsräume
Hotels und Gastronomie: Hotels und Resorts
Wohnen
Öffentliche Einrichtungen

Anforderungen

Gestaltung: Digitaldruck, Edelputz, Edelstahl, Gips, Lackierung, Perforation, Stein
Statik: Anpralllasten, Erdbebensicherheit, Schwerlast, Standsicherheit, Windlast
Klimatik: Lüftung, Schlagregendichtigkeit, Sonnenschutz, Wärmeschutz
Korrosionsschutz: Außenbereich, Innenbereich, Nassbereich
Sicherheitstechnik: Absturzsicherheit, Explosionsschutz
Brandschutz: Brandverhalten / Baustoffklasse
Akustik: Raumakustik

Technische Daten

Akustik

Brandschutz

Nachhaltigkeit

Oberflächen

Sicherheitstechnik

Zusatzausstattung

Kontakt

Downloads

Produktbeschreibung

Filigran und stabil - eine unmögliche Kombination?

LinCrete ist der Beweis, dass diese Kombination funktioniert. Der mit Glasfasern verstärkte Beton ist kein gewöhnlicher Beton sondern versteht sich als Architekturbeton und kann somit für eine Vielzahl an Anwendungen bei Bauprojekten eingesetzt werden. Insbesondere bei Verkleidungen und Elementen mit hohen ästhetischen Ansprüchen an komplexen 3D Formen, Oberflächen und Farben, aber auch bei ebenen und einfach gekrümmten Flächen an Fassaden, in Tunneln, bei Verkleidungen im Innenbereich, als öffentliche Möbel, Sitzgelegenheiten und Brunnen, Feuerstätten, Terrakotta-Repliken usw. kann LinCrete seine Stärken ausspielen. Lindner bietet projektspezifische Lösungen aus faserverstärktem Beton mit den gewohnten Vorteilen der Innenausbau- und Fassadenprodukte.

  • Vielfältige architektonisch ansprechende Gestaltungs- und Designmöglichkeiten
  • Freistehende oder auf verschiedenen Unterkonstruktionsarten basierende Produkte
  • Beratung, Planung und Entwicklung von individuellen Lösungen
  • projektbezogene und individuelle Fertigung in eigenen Produktionsstätten mit garantierter Kosten- und Terminsicherheit
  • Erfüllung hoher bauphysikalischer Anforderungen
  • Mitglied der internationalen Vereinigung von Glasfaserbetonproduzenten (GRCA)