Plafotherm® E 200

Einhängeheiz-/kühldecke

Plafotherm® E 200
Plafotherm® E 200
Plafotherm® E 200
Plafotherm® E 200
Plafotherm® E 200
Plafotherm® E 200
Plafotherm® E 200
Video

Aufgelistet nach Eignung

Einsatzgebiete

Geschäfte, Freizeit und Kultur: Banken, Einkaufszentren, Verkaufsflächen, Versammlungsstätten, Kino- und Theatersäle, Museen
Arbeit: Besprechungs-, Tagungs- und Konferenzräume, Bürogebäude, Aufenthaltsräume, Versammlungsräume, Bühnen- und Studioräume, Räume für Rundfunk- und Fernsehproduktion
Bildung: Bibliotheksräume, Hochschulen, Schulen, Forschungsräume
Gesundheit: Apotheken (Herstellung), Kliniken und Krankenhäuser, Labore, Operationssäle, Reinräume
Öffentliche Einrichtungen: Gerichtsgebäude, Regierungsgebäude
Industrie: Labore und Forschung, Produktionsstätten, Reinräume
Transport: Flughäfen, Bahnhöfe
Verkehrsflächen: Eingangsbereiche
Hotels und Gastronomie: Hotels und Resorts

Anforderungen

Gestaltung: Digitaldruck, Perforation, Pulverbeschichtung, Stahl
Hygiene: Absaugbar, Abwischbar, Antibakteriell desinfizierbar, Viruzid desinfizierbar
Klimatik: Heizen und Kühlen, Lüftung
Nachhaltigkeit: Cradle to Cradle Certified, Umweltproduktdeklaration
Korrosionsschutz: Innenbereich
Statik: Erdbebensicherheit
Akustik: Raumakustik
Brandschutz: Brandverhalten / Baustoffklasse

Technische Daten

Akustik

Brandschutz

Klimatechnik

Korrosionsschutz

Nachhaltigkeit

Oberflächen

Zertifizierung

Statik

Zusatzausstattung

Kontakt

Downloads

Produktbeschreibung

Diese Einhängedecke schafft durch Strahlungsheizung und -kühlung auf wirtschaftliche Weise ein angenehmes Raumklima. Überlappend eingehängte Metalldeckenplatten erzeugen eine homogene Deckenansicht mit verdeckter Unterkonstruktion. Plattenformen und -größen sind variabel und eröffnen gestalterische Freiheiten. Für Revisionszwecke lassen sich die Deckenplatten einfach und werkzeuglos abnehmen. Auf Wunsch können auch thermisch aktive und passive Bereiche kombiniert werden.

  • angenehmes Raumklima durch Heizung/Kühlung über Strahlung
  • Flexibilität durch Kombination von thermisch aktiven und passiven Bereichen
  • homogene Deckenfläche durch verdeckte Unterkonstruktion
  • individuelle Gestaltung durch flexible Plattenformen und -größen
  • einfache, werkzeuglose Revisionsmöglichkeit der Deckenplatten
  • kostengünstiges Flächenkühlsystem als wirtschaftliche Lösung
  • hygienisch und leicht zu reinigen