Lindner Life Contour 126

Glastrennwand mit frontbündiger Verglasung

Lindner Life Contour 126
Lindner Life Contour 126
Lindner Life Contour 126
Lindner Life Contour 126

Aufgelistet nach Eignung

Einsatzgebiete

Arbeit: Besprechungs-, Tagungs- und Konferenzräume, Bühnen- und Studioräume, Büroräume, Räume für Rundfunk- und Fernsehproduktion, Aufenthaltsräume, Versammlungsräume
Freizeit und Kultur: Stadien, Museen, Versammlungsstätten, Einkaufszentren, Kino- und Theatersäle, Konzertsäle
Bildung: Lehr-, Klassen- und Unterrichtsräume, Bibliotheksräume, Forschungsräume
Verkehrsflächen: Eingangsbereiche, Notwendige Flure
Transport: Bahnhöfe, Flughäfen
Gesundheit: Apotheken (Herstellung), Kliniken und Krankenhäuser
Hotels und Gastronomie: Hotels und Resorts, Gaststätten und Kantinen
Wohnen
Öffentliche Einrichtungen

Anforderungen

Gestaltung: Aluminium, Digitaldruck, Glas, Lackierung, Pulverbeschichtung
Sicherheitstechnik: Absturzsicherheit, Einbruchschutz, Strahlenschutz
Statik: Anpralllasten, Erdbebensicherheit, Standsicherheit
Akustik: Luftschalldämmung, Schalllängsdämmung
Nachhaltigkeit: Cradle to Cradle®, Umweltproduktdeklaration
Brandschutz: Feuerwiderstand, Brandverhalten / Baustoffklasse
Korrosionsschutz: Innenbereich

Technische Daten

Akustik

Brandschutz

Kombinierbar mit

Nachhaltigkeit

Oberflächen

Statik

Kontakt

Downloads

Produktbeschreibung

Die Lindner Life Contour 126 verkörpert innerhalb der Familie der Lindner Systemtrennwände den Garant für Offenheit und Transparenz trotz umlaufendem Rahmen. Dank der frontbündigen Glaseinfassung wirkt das System besonders harmonisch und besticht zudem durch sehr schmale Ansichtsbreiten mit maximalem Glasanteil. Diskretion? Durch die Möglichkeit zur Integration von Jalousien werden mit Leichtigkeit auch isolierte Räumlichkeiten geschaffen. Die hohen Schallschutzwerte ermöglichen dabei in jeder Situation ein produktives Arbeitsumfeld. Die Lindner Life 126 verspricht sowohl transparente und offene, als auch ruhige und diskrete Räume - und hält es.

Einfach unscheinbar

Schmale Ansichtsbreiten von 16 mm des Aluminiumrahmens für einen maximalen Glasanteil und ein offenes Raumdesign.

Flexibilität pur.

Versetzbarkeit der Trennwand ohne Materialverlust – für einfache Reaktion auf strukturelle Änderungen.