FIREwood

Verbundwandbekleidungen

FIREwood
FIREwood
FIREwood
FIREwood

Aufgelistet nach Eignung

Einsatzgebiete

Geschäfte, Freizeit und Kultur: Banken, Kino- und Theatersäle, Konzertsäle, Sporträume, Stadien, Verkaufsflächen, Versammlungsstätten
Arbeit: Aufenthaltsräume, Besprechungs-, Tagungs- und Konferenzräume, Bürogebäude, Rechenzentren, Technikräume, Versammlungsräume
Bildung: Bibliotheksräume, Forschungsräume, Hochschulen, Schulen
Hotels und Gastronomie: Gaststätten und Kantinen, Hotels und Resorts
Transport: Bahnhöfe, Flughäfen
Verkehrsflächen: Eingangsbereiche, Notwendige Flure
Öffentliche Einrichtungen: Gerichtsgebäude, Regierungsgebäude
Gesundheit: Kliniken und Krankenhäuser
Industrie: Produktionsstätten
Wohnen

Anforderungen

Gestaltung: Holz, Perforation, Schichtstoff
Hygiene: Absaugbar, Abwischbar
Brandschutz: Brandverhalten / Baustoffklasse
Korrosionsschutz: Innenbereich
Nachhaltigkeit: Umweltproduktdeklaration
Akustik: Raumakustik

Technische Daten

Akustik

Nachhaltigkeit

Oberflächen

Zusatzausstattung

Kontakt

Downloads

Produktbeschreibung

Schallabsorbierend, echtholzfurniert und nichtbrennbar – die Calciumsulfatplatte FIREwood ist die perfekte Lösung für hochwertige Wand- und Deckenbekleidungen in Flucht- und Rettungswegen, notwendigen Fluren, Treppenhäusern und Versammlungsstätten. Der Verbundwerkstoff mit Echtholzfurnier schafft spielend den Spagat zwischen Echtholzoberfläche, Brandschutz und guter Akustik.

  • alle Holzarten möglich
  • individuelle Gestaltung mittels diverser Fügetechniken
  • schallabsorbierend durch Mikroperforation
  • große Formate ohne Durchhang
  • baubiologisch unbedenklich
  • sehr hoher Vorfertigungsgrad
  • nach DIN 41021 im Verbund geprüft
  • erhältlich in den Baustoffklassen A2 und B1