Lindner Plus Überströmelemente

Verschiedene Ausführungen für optimalen Luftaustausch

Lindner Plus Ventilation Panels
Lindner Plus Ventilation Panels
Lindner Plus Ventilation Panels
Lindner Plus Ventilation Panels

Aufgelistet nach Eignung

Einsatzgebiete

Arbeit: Aufenthaltsräume, Besprechungs-, Tagungs- und Konferenzräume, Bürogebäude, Rechenzentren, Technikräume, Versammlungsräume, Bühnen- und Studioräume, Räume für Rundfunk- und Fernsehproduktion
Geschäfte, Freizeit und Kultur: Versammlungsstätten, Banken, Einkaufszentren, Kino- und Theatersäle, Konzertsäle, Museen
Bildung: Hochschulen, Forschungsräume, Schulen, Bibliotheksräume
Transport: Flughäfen, Bahnhöfe
Gesundheit: Kliniken und Krankenhäuser, Labore
Hotels und Gastronomie: Hotels und Resorts, Gaststätten und Kantinen
Verkehrsflächen: Eingangsbereiche
Öffentliche Einrichtungen: Gerichtsgebäude, Regierungsgebäude
Industrie: Labore und Forschung

Anforderungen

Klimatik: Luftdurchlässigkeit, Lüftung
Korrosionsschutz: Innenbereich
Nachhaltigkeit: Umweltproduktdeklaration
Brandschutz: Brandverhalten / Baustoffklasse

Technische Daten

Akustik

Kombinierbar mit

Nachhaltigkeit

Oberflächen

Kontakt

Downloads

Produktbeschreibung

Gesundes Raumklima? Für innovatives und produktives Arbeiten im Büro ist es unentbehrlich. Mit Lindner Plus Überströmelementen wird ein angenehmer Luftwechsel garantiert, indem die Luft durch das Element im Inneren der Wand strömt und anschließend im angrenzenden Raum ausgelassen wird. Diese technisch hochwertige Lösung von Lindner verbindet ansprechende Optik optimal mit einem Höchstmaß an Funktionalität: Die nur 8 mm schmale Einströmöffnung wird in Systemfugen der Wandelemente integriert, wodurch sie komplett verdeckt erscheint. 

Lindner Plus Überströmelemente sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Sie unterscheiden sich dadurch, in welcher Form die Luft durch das Innere des Elements geleitet wird:

  • Typ U (u-förmig)
  • Typ S (s-förmig)
  • Typ Z (z-förmig)

Perfekt integriert

Mithilfe von Schalterpaneelen lassen sich die Überströmelemente nicht nur mit den Lindner Systemtrennwänden, sondern auch mit Holz- und Metallabsorbern kombinieren.

Transparente Ergänzung

Die Überströmelemente werden nahezu unsichtbar in unsere Wandsysteme integriert. Für einen unauffälligen Einbau stehen lackierte, eloxierte und gepulverte Oberflächen zur Verfügung – perfekt auf Ihr Wandsystem abgestimmt.

Optimale Verhältnisse

Ein gesundes Raumklima gelingt durch kontrollierte Luftzirkulation bei gleichzeitiger Schalldämmung – für eine angenehme Arbeitsatmosphäre.