Blok O, Sparda Bank

Allgemein

Projekt: Blok O, Sparda Bank
Gebäudetyp: Geschäftsgebäude, Bürogebäude, Hotel/Gastronomie
Adresse: Karl-Marx-Straße 182
PLZ/Ort: 15230 Frankfurt/Oder
Land: Deutschland
Unternehmensbereich: Lindner AG | Entwickler.Planer.Ingenieure, Lindner AG | Wand
Fertigstellung: 2018

Beschreibung

Projekt: Blok O, Sparda Bank
Beschreibung:

Mit dem Konzept BLOK O vereint die Sparda Bank Berlin eine Bankfiliale mit einem Coworking-Space. Ganz im Sinne des genossenschaftlichen Gedankens können hier Freiberufler, Kreative und kleinere Startups zeitlich flexibel arbeiten und dabei in meist größeren, offenen Räumen voneinander profitieren. Mit St. Oberholz fand man einen Spezialisten für die Konzeptfindung und den Betrieb des integrierten Cafés und der Coworking-Bereiche. Umgesetzt wurde das Konzept in einem traditionsreichen Geschäftshaus, welches Ende der 1950er Jahre in unmittelbarer Nähe zum Grenzübergang ins polnische Słubice erbaut wurde. Die Flächen des ehemaligen Elektronikmarktes standen bereits vier Jahre leer, als man den vollständigen Rückbau und die Umsetzung des Blok O Konzepts beschloss. Im Erdgeschoss des öffentlichen Gebäudes befindet sich das Café mit sogenanntem Hotdesking-Bereich und abgetrennten Besprechungszimmern sowie die SB-Zone der Bank. Über ein zentrales Treppenhaus gelangt man in das Obergeschoss mit Loungebereich, mietbaren Teamräumen, Raum-im-Raum-Systemen, Druckerbereich, Teeküche sowie dem Büro der Sparda-Angestellten. 

Der Geschäftsbereich Lindner AG | Entwickler.Planer.Ingenieure war im Zuge dieses Projekts als Generalübernehmer für die gesamten Planungs- und Ausbauleistungen (LPH 5-8) verantwortlich. Im Speziellen zählte zu den Verantwortungen das Erstellen der Ausführungsplanung (Architektur und TGA) sowie sämtliche Koordination zwischen Bauherr, Vermieter, Mieter und Fachplanern. Des Weiteren wurden durch Lindner geeignete Nachunternehmer für verschiedene Ausbauleistungen recherchiert, ausgewählt und beauftragt. Im Zuge des Bauablaufs leistete Lindner die Objektüberwachung und die Baudokumentation. Aus dem Produktspektrum der Lindner Group finden sich Glastrennwände des Typs Lindner Life Pure 620 im Gebäude. Sie sorgen für räumliche Separation bei gleichbleibend hoher Transparenz in der Fläche.

Baubeteiligte

Architektur: Lindner AG | Entwickler.Planer.Ingenieure, Arnstorf, Deutschland
Entwurfsplanung: Code of Practice Architects GmbH, Berlin, Deutschland

Produkte

Glastrennwände
Lindner Life Glastrennwände
Generalplanung
Leistungsphasen 5-8

Downloads