F30 Senk-Schiebe

LMD Metall-Brandschutzdecke nach DIN 4102-2

F30 Drop-Slide
F30 Drop-Slide
F30 Drop-Slide

Aufgelistet nach Eignung

Einsatzgebiete

Gesundheit: Kliniken und Krankenhäuser, Labore
Arbeit: Rechenzentren, Technikräume
Verkehrsflächen: Notwendige Flure
Bildung: Forschungsräume
Geschäfte, Freizeit und Kultur: Versammlungsstätten
Industrie: Labore und Forschung
Hotels und Gastronomie: Hotels und Resorts
Öffentliche Einrichtungen

Anforderungen

Hygiene: Absaugbar, Abwischbar, Antibakteriell desinfizierbar, Viruzid desinfizierbar
Gestaltung: Perforation, Pulverbeschichtung, Stahl
Brandschutz: Brandverhalten / Baustoffklasse, Feuerwiderstand
Akustik: Raumakustik, Luftschalldämmung
Korrosionsschutz: Innenbereich
Nachhaltigkeit: Umweltproduktdeklaration

Technische Daten

Akustik

Brandschutz

Korrosionsschutz

Nachhaltigkeit

Oberflächen

Zertifizierung

Zusatzausstattung

Kontakt

Downloads

Produktbeschreibung

Die Metall-Brandschutzunterdecke überzeugt durch ihre einfache Revisionsmöglichkeit: Die freigespannten Deckenelemente können einzeln abgesenkt und in Flurlängsrichtung horizontal unterhalb der anderen Deckenelemente verschoben werden. Für Revisionsarbeiten ist somit kein zusätzlicher Deckenhohlraum erforderlich – zudem können keine herabhängenden Deckenelemente den Gebäudebetrieb stören. Dieses Deckensystem bietet einen sehr guten Toleranzausgleich an der Wand.

  • allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis Nr. P-2101/336/18-MPA BS
  • frei gespannte Konstruktion
  • sehr guter Toleranzausgleich an der Wand durch verstellbaren Wandanschluss möglich
  • werkzeuglose Revisionsmöglichkeit der einzeln bedienbaren und abgesenkt verschiebbaren Deckenelemente
  • keine störenden, herabhängenden Deckenelemente im geöffneten Zustand der Decke
  • kein zusätzlicher Deckenhohlraum für die Revisionierung erforderlich
  • hygienisch und leicht zu reinigen