Plafotherm® B/E AirHybrid

Hybrid-Lüftungselement in Metalldecke

Plafotherm® B/E AirHybrid
Plafotherm® B/E AirHybrid
Plafotherm® B/E AirHybrid
Plafotherm® B/E AirHybrid
Video

Aufgelistet nach Eignung

Einsatzgebiete

Arbeit: Aufenthaltsräume, Besprechungs-, Tagungs- und Konferenzräume, Bühnen- und Studioräume, Bürogebäude, Räume für Rundfunk- und Fernsehproduktion, Versammlungsräume
Geschäfte, Freizeit und Kultur: Banken, Museen, Versammlungsstätten, Kino- und Theatersäle, Einkaufszentren, Verkaufsflächen
Bildung: Bibliotheksräume, Hochschulen, Schulen
Öffentliche Einrichtungen: Gerichtsgebäude, Regierungsgebäude
Hotels und Gastronomie: Gaststätten und Kantinen, Hotels und Resorts
Verkehrsflächen: Eingangsbereiche

Anforderungen

Hygiene: Absaugbar, Abwischbar, Antibakteriell desinfizierbar, Viruzid desinfizierbar
Gestaltung: Pulverbeschichtung, Stahl
Klimatik: Heizen und Kühlen, Lüftung
Korrosionsschutz: Innenbereich
Nachhaltigkeit: Cradle to Cradle Certified
Akustik: Raumakustik
Brandschutz: Brandverhalten / Baustoffklasse

Technische Daten

Akustik

Brandschutz

Klimatechnik

Korrosionsschutz

Nachhaltigkeit

Zertifizierung

Zusatzausstattung

Kontakt

Downloads

Produktbeschreibung

Plafotherm® B/E AirHybrid sind geschlossene Bandraster- und Einhängedecken mit offenen Fugen und multifunktionalen Eigenschaften. Die Lüftungselemente sind von unten nicht sichtbar, so ist eine gleichmäßige Deckenansicht garantiert. Behaglichkeit wird durch eine gleichmäßige Zuluftverteilung erreicht – sowohl durch die Plattenperforation als auch über Induktionsauslässe im Deckenhohlraum. Das Lüftungselement ist abnehmbar und kann gemäß VDI 6022 gereinigt werden. Neben der Frischluftzufuhr kann Plafotherm® B/E AirHybrid auch thermoaktiv zur Aktivierung des Betonkerns genutzt werden.

  • Multifunktionsdecke mit geführter Zuluft
  • thermoaktiv zur Aktivierung des Betonkerns
  • konstruktiv abgestimmt auf Plafotherm® B Bandrasterheiz-/kühldecken und Plafotherm® E Einhängeheiz-/kühldecken
  • gleichmäßige Deckenansicht durch verdeckte Hybrid-Lüftungshaube
  • Einbringung von Zuluft durch Plattenperforation oder Induktionsauslässe im Deckenhohlraum
  • Behaglichkeit nach DIN, ISO und SIA durch gleichmäßige Zuluftverteilung
  • hygienisch und leicht zu reinigen